Edward Charles Pickering - LinkFang.de





Edward Charles Pickering


Edward Charles Pickering (* 19. Juli 1846 in Boston; † 3. Februar 1919 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Astronom und Physiker, Bruder von William Henry Pickering.

Zusammen mit Hermann Karl Vogel entdeckte Pickering die ersten Doppelsterne, die nur spektroskopisch identifiziert werden konnten. Er schrieb Elements of Physical Manipulations (2 Bde., 1873–1876) und entwickelte die nach ihm benannte Pickeringsche Bruchmethode, eine Methode zur Helligkeitsbestimmung von Sternen mit dem bloßen Auge. 1867 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.

Seine Arbeiten betrafen überwiegend die Sternphotometrie. 1884 veröffentlichte er die „Harvard Photometry“, 1903 den ersten photographischen Sternatlas.

Er fand 1897 im Licht des Sterns ξ Puppis Spektrallinien des He+-Spektrums, der nach ihm benannten Pickering-Serie.

Er war Direktor des Harvard College Observatory. Unter seiner Aufsicht begann auch ab 1918 die Herausgabe des Henry-Draper-Katalogs.

Am Harvard Observatorium beschäftigte er viele Frauen, darunter Annie Jump Cannon, Williamina Fleming, Henrietta Swan Leavitt und Antonia Maury. Diese Frauen, die unter den Wissenschaftlern als „Pickerings Harem“ bekannt waren, machten viele wichtige astronomische Entdeckungen.

Er gewann die Goldmedaille der Royal Astronomical Society (1886) und noch einmal 1901, und 1908 die Bruce Medal sowie den Jules-Janssen-Preis.

Der Krater Pickering auf dem Mond ist nach ihm und seinem Bruder William Henry Pickering benannt, ebenso der Asteroid (784) Pickeringia.

Der Marskrater Pickering ist nach den Brüdern und dem neuseeländischen Raketeningenieur William Hayward Pickering (1910–2004) benannt.

Weblinks

Nachrufe


Kategorien: Mitglied der Königlichen Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala | Mitglied der Königlichen Physiographischen Gesellschaft in Lund | Mitglied der American Academy of Arts and Sciences | Gestorben 1919 | Geboren 1846 | Physiker (20. Jahrhundert) | Astronom (20. Jahrhundert) | Physiker (19. Jahrhundert) | Mitglied der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften | Träger des Pour le Mérite (Friedensklasse) | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Edward Charles Pickering (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.