Eduard Dohlhoff - LinkFang.de





Eduard Dohlhoff


Georg Eduard Dohlhoff (* 24. Juli 1799 in Halle an der Saale; † 27. Mai 1852 in Magdeburg) war Arzt und Medizinalrat.

Leben

Eduard Dohlhoff wurde als Sohn des evangelischen Dom- und Hofpredigers Dr. Georg Peter Dohlhoff und Marie Louise Humbert geboren. Er studierte ab 1816 Medizin in Halle/Saale. 1819 promovierte er und unternahm eine Studienreise, unter anderem auch nach Paris. 1822 ließ er sich als Arzt in Magdeburg nieder. Dohlhoff war verheiratet mit seiner Cousine Johanna Gaertner, einer Tochter von Friedrich Wilhelm Abraham Gaertner und Sophie Marie Dohlhoff. Eduard Dohlhoff, ebenso wie seine Frau Johanna Gaertner waren Enkel des Apothekers und Bürgermeisters der Pfälzer Kolonie Georg Philipp Dohlhoff. Aus der Ehe sind 2 Kinder bekannt.

Öffentliches Wirken

1826 wurde er Assessor für Chirurgie im Provinzial-Medizinalkollegium. 1827 übernahm er die Leitung der chirurgischen Klinik im Magdeburger Krankenhaus Altstadt. Hierbei war er auch Dozent für allgemeine und spezielle Chirurgie an der neu gegründeten Medizinisch-chirurgischen Lehranstalt. Während einer Cholera-Epidemie leitete Dohlhoff in Magdeburg in den Jahren 1831/1832 das Cholera-Lazarett in der Turmschanze. Um die Ausbildung des Pflegepersonals effektiver und schneller zu gestalten gründete er einen Krankenwärter Verein. 1832 wurde Dohlhoff Medizinalrat. 1834 wurde er Prüfungsvorsitzender im Medizinalkollegium.

Wegen eines Kunstfehlers wurde Dohlhoff 1840 zu einer Gefängnisstrafe verurteilt, die er bedingt durch eine allgemeine Amnestie jedoch nicht verbüßen musste.

Ehrung

Die Stadt Magdeburg hatte ihm zu Ehren zeitweise eine Straße (Dohlhoffstraße) benannt.

Werke

  • Geschichte einer unglücklich abgelaufenen Operation, 1838

Literatur


Kategorien: Person (Magdeburg) | Geboren 1799 | Gestorben 1852 | Deutscher | Mann | Chirurg | Mediziner (19. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eduard Dohlhoff (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.