Edmond Hamilton - LinkFang.de





Edmond Hamilton


Edmond Moore Hamilton (* 21. Oktober 1904 in Youngstown, Ohio; † 1. Februar 1977 in Lancaster, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor. Sein bekanntestes Werk ist die Captain Future-Romanreihe, Insider bezeichnen den Roman Herrscher im Weltenraum/Die Sternenkönige (Star Kings) als sein gelungenstes Werk.

Leben

Hamilton war der Sohn eines Cartoonisten und einer Lehrerin. Er besuchte ein College und arbeitete bei einer Eisenbahngesellschaft. 1926 veröffentlichte Hamilton seine erste Kurzgeschichte mit dem Titel The Monster-God of Mamurth in der August-Ausgabe des Magazins Weird Tales. Es folgten 26 SF-Romane, mehrere Kurzgeschichtensammlungen und Hunderte von Texten in Heften.

Hamilton gilt als Space Opera-Autor, ein Science-Fiction-Genre, das er zusammen mit E. E. Smith kreiert hatte. Er schrieb unter verschiedenen Pseudonymen und war in den 40ern die treibende Kraft hinter den Captain-Future-Romanen.

Mitte der 40er Jahre wurde Hamilton einer der Autoren für Superman. Am 31. Dezember 1946 heiratete er die Science-Fiction- und Drehbuchautorin Leigh Brackett.

Nach seinem Tod wurde der Edmond Hamilton Memorial Award ins Leben gerufen.

Werke

  • The Star Kings (1949; dt. Herrscher im Weltenraum. 200 000 Jahre später. Gebr. Weiß, Berlin 1952. Die Sternenkönige. Wilhelm Heyne, München 1980, ISBN 3-453-30675-9.)
  • City at World’s End (1951; dt. SOS, die Erde erkaltet 1952)
  • The Sun Smasher (1959; dt. Die Macht der Valkan. Ullstein, Frankfurt am Main 1978, ISBN 3-548-03434-9.)
  • Battle for the Stars (1961; dt. Heimat der Astronauten 1964)
  • Return to the Stars (1970; dt. Ihre Heimat sind die Sterne. Pabel, 1976. Rückkehr zu den Sternen. Wilhelm Heyne, München 1981, ISBN 3-453-30682-1.)
  • The Best of Edmond Hamilton (1977; dt. Die besten Stories von Edmond Hamilton. Moewig, München 1980, ISBN 3-8118-7036-X, enthält Der Monstergott von Mamurth und 20 weitere Kurzgeschichten)
  • deutsch: Die Rückkehr von Captain Future. Golkonda, Berlin 2010. ISBN 978-3-942396-04-2.
  • deutsch: Utopia Classics 17 mit den Kurzgeschichten
    • Meine Brüder sind die Sterne – Die Story von dem Weltraumgefrorenen
    • Wächter der Zeiten – Die Story des synthetischen Menschen
    • Götterdämmerung – Die Story vom Kampf der Asen
    • Sonnenfeuer – Die Story von den Sonnenkindern
    • Element 144 – Die Story des transuranischen Geschöpfs

Literatur

Weblinks

 Commons: Edmond Hamilton  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Gestorben 1977 | Geboren 1904 | US-Amerikaner | Mann | Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Science-Fiction-Literatur | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Edmond Hamilton (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.