Eckenweiler - LinkFang.de





Eckenweiler


Eckenweiler
Höhe: 506 (440–510) m
Fläche: 1,98 km²
Einwohner: 551 (30. Apr. 2015)
Bevölkerungsdichte: 278 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Dezember 1971
Postleitzahl: 72108
Vorwahl: 07457

Eckenweiler ist ein Stadtteil von Rottenburg am Neckar im Landkreis Tübingen in Baden-Württemberg (Deutschland).

Geographie

Geographische Lage

Eckenweiler liegt 13 km westlich von Rottenburg, 14 km südöstlich von Nagold und 12 km nordöstlich von Horb am Neckar am Rande des Gäus in 440 bis 510 Meter Höhe.

Ausdehnung

Mit einer Gemarkung von 198 Hektar ist Eckenweiler der flächenmäßig kleinste Stadtteil Rottenburgs. Die Fläche wird zu 73,5 % landwirtschaftlich und zu 12,2 % forstwirtschaftlich genutzt. Die übrige Nutzung macht 0,5 % aus. Auf die Siedlungs- und Verkehrsfläche entfallen 13,3 %, und auf die Wasserfläche 0,5 %.

Bauwerke

Westlich von Eckenweiler befindet sich der Wasserturm von Eckenweiler mit seinem charakteristischen würfelförmigen Behälter. Noch weiter westlich befindet sich seit 1998 eine der wenigen Windkraftanlagen in diesem Gebiet in Form einer Nordex N 43 mit 60 Meter hohen Turm und 43 Metern Rotordurchmesser.

Bevölkerung

Mit 521 Einwohnern (Stand: Ende Juni 2013) gehört Eckenweiler zu den kleinen Stadtteilen von Rottenburg. Allerdings errechnet sich wegen der kleinen Gemarkungsfläche von 1,98 km2 eine Bevölkerungsdichte von 259 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Religionen

Eckenweiler ist der einzige Rottenburger Stadtteil, dessen Bevölkerung überwiegend evangelisch ist. Dies rührt daher, dass der Ort nicht Teil der Grafschaft Hohenberg und somit auch nicht Teil Vorderösterreichs war. Eckenweiler gehörte zum Herzogtum Württemberg, wo 1534 durch Herzog Ulrich von Württemberg die Reformation eingeführt wurde.

Weblinks


Kategorien: Ehemalige Gemeinde (Landkreis Tübingen) | Stadtteil von Rottenburg am Neckar

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eckenweiler (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.