Eberhard Piltz - LinkFang.de





Eberhard Piltz


Eberhard Piltz (* 22. Oktober 1942[1] in Königsberg, Ostpreußen; † 20. November 2011 in München, Bayern) war ein deutscher Journalist und von 1999 bis 2007 Leiter des ZDF-Studios in Washington.

Leben

Piltz studierte Geschichte, Politik und Zeitungswissenschaften in München. Von 1965 bis 1970 war er Redakteur beim Bayerischen Rundfunk. In den Jahren 1970 bis 1974 war er Redakteur und stellvertretender Redaktionsleiter des BR-Magazins Report München und wurde anschließend bis 1982 Leiter des ARD-Studios Tel Aviv. Bis 1985 war er dann Leiter des ARD-Studios in Rom und von 1985 bis 1989 stellvertretender Leiter des ARD-Studios Bonn und Moderator der Sendung Bericht aus Bonn.

Seit 1989 war Eberhard Piltz beim ZDF, bis 1993 war er Leiter des ZDF-Studios in Paris und zugleich 1992 bis 1993 Chefreporter des ZDF. Als Leiter der ZDF-Hauptredaktion Aktuelles und Moderator des heute-journals war Piltz von 1993 bis 1997 tätig. Von 1997 bis 1999 war er Leiter des ZDF-Studios erneut in Rom, von 1999 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand im Oktober 2007 war er Leiter des ZDF-Studios in Washington. Von dort berichtete er unter anderem live über die Terroranschläge am 11. September 2001.

Seit 2007 war Piltz Professor an der Hochschule für Fernsehen und Film München und leitete dort den Bereich Fernsehjournalismus.

Nach einer kurzen, schweren Krankheit starb Eberhard Piltz am 20. November 2011 in München.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ZDF trauert um seinen früheren Korrespondenten Eberhard Piltz Pressemitteilung des ZDF vom 20. November 2011 auf presseportal.de, abgerufen am 21. November 2011
  2. „Heute Journal“-Moderator Eberhard Piltz ist tot FAZ.NET vom 20. November 2011, abgerufen am 20. November 2011


Kategorien: Hochschullehrer (HFF München) | Fernsehjournalist | Gestorben 2011 | Geboren 1942 | Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande | Person (Königsberg, Preußen) | Journalist (Deutschland) | Fernsehmoderator (Deutschland) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard Piltz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.