Eberhard Heiland - LinkFang.de





Eberhard Heiland


Eberhard Heiland (* 4. Dezember 1935 in Mühlhausen; † 25. April 2005 in Weimar) war ein deutscher Maler und Keramiker.

Leben

Heiland war gelernter Anstreicher, besuchte die Fachschulen für bildende und angewandte Kunst in Erfurt und Heiligendamm, anschließend die Hochschule für bildende Kunst in Berlin-Weißensee, erwarb 1963 den Abschluss als Diplom-Keramiker. Im Jahre 1968 wurde er in den Verband Bildender Künstler der DDR (VBK) als Kunsthandwerker aufgenommen. Von 1973 bis 1983 war er Sektionsleiter der Maler und Grafiker des Verbandes. Er war auf mehreren Kunstausstellungen im In- und Ausland vertreten. Von 1960 bis 1989 war er Mitglied der SED.

Leistungen

Zunächst trat er mit keramischen Arbeiten in Erscheinung und schuf objektgebundene Kunstwerke am Bau oder in öffentlichen Räumen, z. B. die Figuren auf dem „Brunnen der Völkerfreundschaft“ im Wohngebiet Rieth in Erfurt (1988 beseitigt). In zahlreichen Schulen schuf er stark farbige Wandbilder und Friese. Seine Themen reichten von Personen, Akten, Landschaften bis hin zu sozialen Sujets. Im Jahre 1983 bemalte er drei Wandnischen in der Bartholomäuskirche von Kapellendorf. Für das dortige Evangelische Gemeindezentrum „Thomas Müntzer“ schuf er ein keramisches Standbild des Reformators (Ideenplastik).

Werke (Auswahl)

Plastiken

  • Der Blumen-Schwejk 1973
  • Der Schwimmer an der Schwimmhalle von Weimar
  • Thomas Müntzer (Ideenplastik) in Kapellendorf 1989

Tafelbilder

  • Arbeiter im Atelier 1976/77
  • Zwei Weimar-Werker 1977
  • Landwirtschaftlicher Fetus oder Die Frau des Agrarpiloten 1978/79
  • Genosse Tiefbauer 1979
  • Selbst mit amplitudem Kreis 1979
  • Aura der Schmelzer 1988

Wandbilder

Buchillustrationen

Literatur

Weblinks

 Commons: Eberhard Heiland  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Keramiker | Maler (DDR) | Person (Weimar) | Gestorben 2005 | Geboren 1935 | SED-Mitglied | Maler (Deutschland) | DDR-Bürger | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eberhard Heiland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.