Eala Frya Fresena - LinkFang.de





Eala Frya Fresena


Eala Frya Fresena ist ein friesischer/ostfriesischer Wahlspruch und zentraler Ausdruck der Friesischen Freiheit. Er wurde am Upstalsboom, einem mittelalterlichen Versammlungsplatz nahe Aurich, von den versammelten Friesen ausgerufen.

Übersetzung

Der Spruch wurde oft falsch mit Oh, ihr freien Friesen oder Heil freie Friesen übersetzt, ist aber vielmehr als Umkehrung der feudalen Unterwerfung des Niederkniens zu verstehen. Dieser Bedeutung kommt deshalb die Übersetzung (Steht) auf, (ihr) freien Friesen! näher. Das erste Wort eala findet sich auch im Altenglischen als Interjektion ("Wohlauf!"), kann aber nicht mit Eala Frya Fresena in eine direkte Beziehung gebracht werden, da der altenglische Diphthong ea im Altfriesischen einem gedehnten a entsprach.

Geschichte und Bedeutung

Die historische Bezeugung des Spruches setzt erst spät ein, und zwar offenbar nicht in Ost-, sondern in Westfriesland (Friesland westlich der Lauwers). Nach P. Sipma (Eala Fria Fresena, Pompebledden 19 [1948], S. 21–24) ist der offenbar sprachlich verderbte Spruch im Altfriesischen nicht belegt, sondern taucht zum ersten Mal 1585 als eele ffrye ffryse bei C. Kempius auf, dann 1617 als Ela fria fresena/fresa bei S. Siccama und schließlich 1686 bei S. A. Gabbema in der Form Eela Fria Fresena.

Die Antwort auf Eala Frya Fresena ist im ostfriesischen Niederdeutsch der Ausruf Lever dood as Slaav (Lieber tot als Sklave). Letzterer Ausspruch ist auf Nordfriesisch Lewer duad üs Slav zugleich Wahlspruch im nordfriesischen Wappen.

Eala Frya Frisia ist der Text eines 'Friesischen Volkslieds', dass Rudolf Justus Ihnen aus Leer 1842 im ersten Nummer des Emdener Zeitschrifts Frisia publizierte. Es galt im 19. Jahrhundert als ostfriesische Nationalhymne. Die ersten Strophen lauten - mit einem Verweis auf Goethe - 'Auf den meerentrung'nen Wiesen An der wilden Nordsee Strand, Wohnen wir, wir freie Friesen, Stolz auf unser Vaterland'.

Siehe auch


Kategorien: Geschichte Frieslands | Geschichte (Ostfriesland) | Redewendung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Eala Frya Fresena (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.