Dyan Cannon - LinkFang.de





Dyan Cannon


Dyan Cannon, eigentlich Samile Diane Friesen (* 4. Januar 1937 in Tacoma, Washington), ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben

Dyan Cannon erhielt zwei Oscar-Nominierungen als beste Nebendarstellerin, für Bob & Caroline & Ted & Alice (1969) und für Der Himmel soll warten (1978). Nach ihren Auftritten in den Fernseh-Serien Ally McBeal (1997 bis 2000) und Three Sisters (2001) war sie zuletzt noch in dem Spielfilm Boynton Beach Club (2006) zu sehen.

1965 heiratete Dyan Cannon Cary Grant, sie war seine vierte Ehefrau. Das Paar, das sich 1968 wieder scheiden ließ, hat eine gemeinsame Tochter, Jennifer Grant (* 1966). In zweiter Ehe war sie von 1985 bis 1991 mit dem Anwalt Stanley Finberg verheiratet.[1] Der Jazzmusiker David Friesen ist Dyan Cannons Bruder.

Filmografie (Auswahl)

  • 1960: This Rebel Breed
  • 1960: J. D., der Killer (The Rise and Fall of Legs Diamond)
  • 1969: Bob & Caroline & Ted & Alice (Bob & Carol & Ted & Alice)
  • 1971: Der Coup (Le Casse)
  • 1971: So gute Freunde (Such Good Friends)
  • 1971: Die Liebesmaschine (The Love Machine)
  • 1971: Der Anderson-Clan (The Anderson Tapes)
  • 1971: Frauen der Ärzte (Doctors’ Wives)
  • 1973: Sheila (The Last of Sheila)
  • 1973: Der Spürhund (Shamus)
  • 1974: Child Under a Leaf
  • 1978: Inspector Clouseau – Der irre Flic mit dem heißen Blick (Revenge of the Pink Panther)
  • 1978: Der Himmel soll warten (Heaven Can Wait)
  • 1980: Honeysuckle Rose
  • 1980: Von Küste zu Küste (Coast to Coast)
  • 1982: Daddy! Daddy! Fünf Nervensägen und ein Vater (Author! Author!)
  • 1984: Diamantendynastie (Mini-Serie)
  • 1982: Das Mörderspiel (Deathtrap)
  • 1988: Caddyshack II
  • 1990: The End of Innocence
  • 1992: Christmas in Connecticut
  • 1993: Flanell No. 5 - Tödlicher Duft
  • 1993: Stage Fright - Eine Gurke erobert Hollywood (The Pickle)
  • 1996: Rockford – Teuflisches Komplott (The Rockford Files: If the Frame Fits …, Fernsehfilm)
  • 1997: Allie & Me
  • 1997: The Sender
  • 1997: Tango gefällig? (Out to Sea)
  • 1997: Jäger der verlorenen Schädel (8 Heads in a Duffel Bag)
  • 1997: Dieser verflixte Kater (That Darn Cat)
  • 1998: Familie Robinson aus Beverly Hills (Beverly Hills Family Robinson)
  • 1999: Der Kuss des Mörders (Kiss of a Stranger)
  • 2000: Spionin auf Urlaub (My Mother, the Spy)
  • 2003: Kangaroo Jack
  • 2006: Boynton Beach Club
  • 2008: A Kiss At Midnight

Auszeichnung

1969: New York Film Critics Circle Award für die beste Nebendarstellerin in Bob & Carol & Ted & Alice.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Eintrag bei filmreference.com


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1937 | Golden-Globe-Preisträger | Pseudonym | US-Amerikaner | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dyan Cannon (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.