Durchlaufbecken - LinkFang.de





Durchlaufbecken


In Durchlaufbecken wird verschmutztes Regenwasser oder Mischwasser mechanisch geklärt und in den Vorfluter geleitet. Im Trennsystem wird es in Regenklärbecken und im Mischsystem in Regenüberlaufbecken verwendet.

Aufbau

Ein Durchlaufbecken hat einen Zulaufkanal und einen Ablaufkanal. Der Ablaufkanal hat entweder einen geringen Querschnitt oder ein Drosselorgan, so dass nur die Wassermenge weitergeleitet wird, die von der Kläranlage aufgenommen werden kann. Die überschüssige Wassermenge fällt dann über einen Klärüberlauf in die Sedimentationskammer. In der Sedimentationskammer wird das überschüssige Wasser gespeichert und geklärt. Sollte das gesamte Durchlaufbecken volllaufen, wird aus der Sedimentationskammer gereinigtes und stark verdünntes Wasser über einen Beckenüberlauf sofort in den Vorfluter geleitet.

Funktion

  1. Bei Trockenwetter und kleinen Regenereignissen wird das Wasser ohne einzustauen zur Kläranlage geleitet.
  2. Bei Regenwetter mit geringem Niederschlag wird das anfallende Wasser in der Sedimentationskammer zwischengespeichert und nach dem Regenereignis dosiert der Kläranlage weitergegeben.
  3. Bei Regenwetter mit starkem Niederschlag (Gewitter) wird das überschüssige Wasser zurückgestaut und in der Sedimentationskammer gespeichert.

Dadurch wird das Wasser mechanisch vorgereinigt (Absetzwirkung des Beckens). Staut sich das Wasser bis zum Beckenüberlauf, wird es sofort in den Vorfluter geleitet, dabei wird jedoch noch eine ordnungsgemäße Klärwirkung sichergestellt. Durch den hohen Regenwasseranteil handelt es sich nur noch um stark verdünntes Wasser, so dass der Organismus des Vorfluters nicht geschädigt wird.

Einsatzgebiet

Durchlaufbecken werden im Gegensatz zu Fangbecken gebaut, wenn die Größe des Einzugsgebietes erwarten lässt, dass die Verschmutzung über einen längeren Zeitraum auftritt und daher kontinuierlich behandelt werden muss.


Kategorien: Abwasserbehandlung | Kanalisation

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Durchlaufbecken (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.