Durchgangsprüfer - LinkFang.de





Durchgangsprüfer


Ein Durchgangsprüfer ist ein elektrisches Prüfgerät, das durch ein optisches oder akustisches Signal anzeigt, ob zwei Punkte elektrisch miteinander verbunden sind.

Durchgangsprüfer können zum Beispiel dazu verwendet werden, um die korrekte Verdrahtung einer Installation zu prüfen oder Störungen in einer bestehenden Installation aufzufinden.

Ein Durchgangsprüfer besteht aus zwei Prüfspitzen, zwischen denen er mittels einer eingebauten Batterie eine ungefährliche Hilfs- bzw. Prüfspannung (meist 1,5 bis 4,5 Volt) erzeugt. In Reihe dazu befindet sich im Gerät eine Meldelampe (Glühlampe oder Leuchtdiode mit Vorwiderstand) oder ein akustischer Signalgeber.
Besteht zwischen den Prüfspitzen eine elektrische Verbindung, so fließt ein Strom, den das Prüfgerät optisch oder akustisch signalisiert.

Oft sind Durchgangsprüfer in Form eines dicken Stiftes ausgeführt und tragen eine der Prüfspitzen fest montiert an einem Ende. Der zweite Prüfanschluss ist teilweise auch mit einer Krokodilklemme versehen, um einhändig arbeiten zu können.

Auch Widerstandsmessgeräte können als Durchgangsprüfer dienen, sie besitzen darüber hinaus oft eine Durchgangsprüfer-Funktion, bei der sie bei Unterschreitung eines bestimmten Widerstandswertes einen Signalton erzeugen.

Da die Hilfsspannung eine Gleichspannung ist, können mit einem Durchgangsprüfer auch Dioden geprüft werden, sofern deren Flussspannung kleiner als die Prüfspannung (Batteriespannung) ist.

Siehe auch

Widerstandsmessgerät

Literatur

  • Horst Frey, Jens Uetrecht, Georg Walz: Das große Elektro-Heimwerkerbuch, Franzis Verlag 2003, ISBN 3-7723-5200-6

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Durchgangsprüfer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.