Dunkelsteinerwald - LinkFang.de





Dunkelsteinerwald


Dieser Artikel beschreibt die Region in Niederösterreich. Zur gleichnamigen Gemeinde siehe Dunkelsteinerwald (Gemeinde)
Dunkelsteinerwald
Höchster Gipfel Friedrichfelsen (732 m ü. A. )
Lage Niederösterreich
Teil des Österr. Granit- und Gneishochland, Böhmische Masse
}
Typ Rumpfgebirge
Gestein Granulit, verschiedene Gneise, Amphibolit
Besonderheiten Ist durch das Durchbruchstal der Donau (Wachau) überirdisch von der Böhmischen Masse isoliert.
f1
p5

Der Dunkelsteinerwald ist ein Höhenzug südlich der Donau im Mostviertel, Niederösterreich, Abschnitt Melk bis Mautern. Sein nördliches Ende liegt rechts der Donau südlich von Krems. Von dort zieht er sich in einem leichten Bogen über knapp 20 km nach Südsüdwest.

Der Dunkelsteinerwald ist ein „Ausläufer“ des Waldviertels, des bergigen Teils Niederösterreichs nördlich der Donau. Aus geologischer Sicht gehört er damit zum Granit- und Gneisplateau, dem in Österreich liegenden Teil der Böhmischen Masse, von der er überirdisch durch ein Durchbruchstal der Donau, die Wachau, getrennt ist. Der Dunkelsteinerwald ist überwiegend aus dem hochgradig metamorphen Gestein Granulit aufgebaut. Nur im Süden des Höhenzuges treten andere Metamorphite auf, u. a. verschiedene Gneise sowie Glimmerschiefer und Amphibolit. So verdankt der namensgebende Berg des Dunkelsteinerwaldes, der Dunkelstein (625 m ü. A. ), seinen Namen der dunklen Tönung von Amphibolit.

Die Landschaft erreicht Höhen bis 700 m ü. A. und ist von Forst- und Landwirtschaft geprägt. Das Klima ist deutlich rauer als in der angrenzenden Wachau. Gewerbe- und Industrie ist nur in geringem Umfang vorhanden. Viele Bewohner des Dunkelsteinerwaldes müssen daher zur Arbeit in die nahen Bezirksstädte Krems und Melk oder in die Landeshauptstadt St. Pölten pendeln.

Initiativen

Im Dezember 2008 wurde die Energiegruppe Hafnerbach gegründet. Die Energiegruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, in der Gemeinde Hafnerbach eine vernetzte Energieautarkie zu erreichen. In diesem Modell gibt es nach wie vor Stoff- und Energieströme in die und aus der Gemeinde, die Summe der nachhaltig erzeugten Energie muss jedoch den Gesamtverbrauch übertreffen.

Im Frühjahr 2009 wurde ein Windpark auf Hafnerbacher Gemeindegebiet im Gebiet um den Dunkelstein thematisiert. Das Personenkomitee Komitee zum Schutz des Dunkelsteinerwaldes aus der Nachbargemeinde Neidling hat sich mehrfach gegen die geplanten Windkraftwerke aus ökologischen, regionalimagemäßigen und landschaftlichen Überlegungen ausgesprochen.

Literatur

  • Anne L. Cerveny, Wilhelm Cerveny: Der Dunkelsteinerwald, Mosaik einer Landschaft. Bibliothek der Provinz, Weitra 2000, ISBN 3852523729

Weblinks


Kategorien: Waldgebiet in Österreich | Gebirge in Niederösterreich | Bezirk Melk | Bezirk Sankt Pölten-Land | Gebirge in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dunkelsteinerwald (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.