Dunkelbier - LinkFang.de





Dunkelbier


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Biere gibt es in unterschiedlichen Farbschattierungen von weißlich-gelb bis schwarz. Der Einfachheit halber wird oft grob zwischen hellen und dunklen Bieren unterschieden, wobei die Grenze zwischen dunkelgelb und hellbraun im Bereich der Bernsteinfarben liegt, aber nicht genau festliegt.

Bierfarbe

Die dunkle Färbung des Bieres hängt weniger vom Malzgehalt und der Stammwürze, sondern insbesondere von der Farbstärke des verwendeten Malzes ab, die abhängig von der Herstellung zu einer hellgelben bis tiefschwarzen Färbung des fertigen Bieres führen kann. In Deutschland und Mitteleuropa wird die Farbstärke von Malz und Bier in der Einheit EBC gemessen. Ein norddeutsches Pilsner hat dabei in der Regel eine Farbstärke von etwa 3 EBC, während ein Münchner Dunkles eher im Bereich um die 40 EBC liegt und ein Schwarzbier oder ein Stout bereits bei weit über 100 EBC liegen kann.

Biersorten

Das Dunkle als Biersorte ist vor allem in Bayern ein untergäriges, braunes Bier mit einer Stammwürze zwischen 11 % und 13  % und einem Alkoholgehalt von 4,5 bis 6 %. Dabei gibt es keine scharfe Grenze zur Biersorte Export dunkel, sondern das gleiche Bier kann als „Dunkel“ oder „Export dunkel“ im Handel sein. Das bayerische Dunkle wird nach der Münchner Brauart gebraut, ebenso wie das bayerische Helle. In einigen Regionen Frankens, insbesondere der Fränkischen Schweiz, werden ebenfalls zu einem großen Teil dunkle, untergärige Biere gebraut.[1]

In einigen Regionen wird das Dunkle auch Braunbier genannt.

Bekannte Sorten sind:

  • Bockbier, dunkel
  • Schwarzbier
  • Hefeweizen, dunkel
  • Malzbier

Nachweise

  1. www.bierland-oberfranken.de

Kategorien: Biersorte

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dunkelbier (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.