Dumont-d’Urville-Station - LinkFang.de





Dumont-d’Urville-Station


Dumont-d’Urville-Station
Basisdaten
Land: Frankreich
Verwaltung: Französische Süd- und Antarktisgebiete
Lage: Antarktis, Petrelinsel
Einwohner: Winter: 30, Sommer: 120
Geografische Lage: 66° 40′ s. Br., 140° 01′ ö. L.
Einrichtung: 1956

Die Dumont-d’Urville-Station (Base Dumont d’Urville) ist eine französische wissenschaftliche Station in der Antarktis auf der Petrel-Insel im Géologie-Archipel in Adelieland. Sie ist nach dem Forscher Jules Dumont d’Urville benannt.

Sie wird durch das „Französische Polarinstitut Paul-Émile-Victor“, ein Gemeinschaftsprojekt französischer staatlicher und halbstaatlicher Institutionen, betrieben. Die Station wurde 1956 gebaut, um die rund 64 Kilometer weiter westlich gelegene Station Port-Martin zu ersetzen, die in der Nacht des 24. Januar 1952 vollständig abgebrannt war, wobei niemand verletzt wurde. Die Station Dumont d’Urville erlaubt 30 bis 40 Personen, gleichzeitig an Land zu gehen. Eis und starke Fallwinde verhindern häufig Landungen – sei es mit Hubschraubern oder Schlauchbooten. Es können 30 Personen überwintern, im Sommer kann sie 120 Personen aufnehmen.

Von der Dumont-d’Urville-Station wurden 1967 einige französische Forschungsraketen vom Typ Dragon gestartet.[1]

Von Hobart in Tasmanien bringt das Forschungsschiff l’Astrolabe Vorräte und Personal zur Station. Von November bis März macht die l’Astrolabe normalerweise drei bis fünf Fahrten.

Die Dumont-d’Urville-Station war 2003 der Ausgangspunkt für die Dreharbeiten zu dem französischen Dokumentarfilm Die Reise der Pinguine.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Dumont-d’Urville-Station  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellen

  1. Dragon-Starts in der Encyclopaedia Astronautica (Memento vom 14. August 2006 im Internet Archive) (englisch) [8. Juli 2006]

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dumont-d’Urville-Station (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.