Duftpelargonie - LinkFang.de





Duftpelargonie


Zu den Duftpelargonien gehören eine ganze Reihe von Arten und Sorten aus der Gattung der Pelargonien, die sich alle dadurch auszeichnen, dass sie (zum Teil erst nach vorsichtigem Reiben der Blätter) einen intensiven Duft nach Minze, Rosen, Zitronen oder Gewürzen ausströmen.

Arten (Auswahl)

  • Pelargonium citrodorum, die nach Zitrone duftet
  • Pelargonium crispum, die nach Zitrone duftet
  • Pelargonium filicifolium, deren Duft an Edelraute erinnert
  • Pelargonium fragans, deren Duft an Kiefern erinnert
  • Pelargonium graveolens mit ihrem rosenähnlichen Duft
  • Pelargonium odoratissimum mit einem Duft von Zitronen und Äpfeln
  • Pelargonium quercifolia, duftet nach Kiefernadeln
  • Pelargonium tomentosum, die wegen ihres Duftes auch Pfefferminz-Pelargonie genannt wird.
  • Pelargonium cucullatum, die einen Weihrauch-ähnlichen, würzigen Duft verströmt

Verwendung in der Küche

(Pelargonium odoratissimum) wird wegen des Zitronen-/Apfelduftes der Blätter auch Apfelduftpelargonie oder Zitronengeranie genannt, hat runde Blätter und kleine weiße oder weiß/rosa-farbige Blüten an kleinen Ranken.

Die Blätter werden wegen ihres Apfel-Cidre ähnlichen Aromas für Parfüme und als Gewürz, besonders für Süßspeisen verwendet und dürfen laut RICHTLINIE 2001/113/EG DES RATES vom 20. Dezember 2001 über Konfitüren, Gelees, Marmeladen und Maronenkrem für die menschliche Ernährung der EU der Konfitüre, Konfitüre extra, Gelee, oder Gelee extra aus Quitten beigesetzt werden.[1]

Literatur

  • Wiegele, Miriam: Duftpelargonien. Anbau, Pflege, Sorten. Ulmer (2000). ISBN 38001-3133-1
  • Wiegele, Miriam: Duftpelargonien auswählen und genießen. Av Buch (2010). ISBN 37040-2380-9

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Richtlinie 2001/113/EG (PDF) des Rates vom 20. Dezember 2001 über Konfitüren, Gelees, Marmeladen und Maronenkrem für die menschliche Ernährung

Kategorien: Pelargonien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Duftpelargonie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.