Dschund - LinkFang.de





Dschund


Dschund (arabisch جند, DMG Ǧund) ist das arabische, aus dem Koran abgeleitete und Wort für Armee oder bewaffnete Truppe [1], das jedoch vermutlich eher iranischer Herkunft sein dürfte.

Geschichte

In der ummayadischen Periode stand Dschund für Militärlager mit bewaffneten Einheiten, die schnell mobilisiert werden konnten. Erstmals wurden vom Khalifen Abu Bakr gleichnamige Armeeeinheiten in Syrien, Jordanien und Palästina eingerichtet, jedoch wurde der Begriff für die Militäreinheiten im Irak und in Ägypten nicht angewendet. Die Bezahlung der Einheiten erfolgte durch Erlöse aus der Landsteuer und anderen Vergünstigungen. Der Begriff Dschund als Bezeichnung für die syrischen Militärbezirke blieb bis in die mamelukische Periode erhalten, nichtarabische Einheiten unterstanden jedoch noch längere Zeit dem Diwan al-dschund. Eine Wiederbelebung erhielt der Begriff in der Zeit der Eroberung Andalusiens.

Literatur

  • E. Herzfeld: Geschichte der Stadt Samarra, Hamburg, 1949, S. 98f (Wortherkunft)
  • R. Levy: The social structure of Islam, Cambridge, 1957, S. 407-27
  • D. Sourdel: Eintrag Djund in: Encyclopaedia of Islam, New Edition, Band II, Brill:Leiden, 165, S. 601f

Einzelnachweise

  1. vergl. Lanes Lexicon S. 469f

Kategorien: Geschichte des Islam

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dschund (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.