Druckweiterverarbeitung - LinkFang.de





Druckweiterverarbeitung


Druckweiterverarbeitung bezeichnet den letzten Fertigungsschritt für gedruckte Informationen. Sie erzeugt aus Bedruckstoffen Endprodukte wie Briefbogen, Broschüren, Bücher oder Etiketten.

Die Bedruckstoffverarbeitung gliedert sich grob in folgende Bereiche:

  • Buchbinderische Verarbeitung
  • Allgemeine Papierverarbeitung
  • Verpackungsmittelherstellung

Als letzter Fertigungsschritt hat die Druckweiterverarbeitung einen wichtigen Anteil an der optischen, funktionalen und bedarfsgerechten Qualität des Produkts. Daher muss sie bereits bei der Gestaltung, Planung und Arbeitsvorbereitung eines Produkts berücksichtigt werden.

Literatur

  • Helmut Teschner: Druck- & Medien-Technik. 12. Auflage. Fachschriften-Verlag, Fellbach 2006, ISBN 3-931436-88-8 (früherer Titel: Offsetdrucktechnik).
  • Dieter Liebau, Inés Heinze: Industrielle Buchbinderei. Buchfertigung (Serie). 2. Auflage. Verlag Beruf + Schule, Itzehoe 2001, ISBN 3-88013-596-7.
  • Reinmar Damköhler (Bearb.): Druckweiterverarbeitung. Ausbildungsleitfaden für Buchbinder. Bundesverband Druck e.V., Wiesbaden 1990, ISBN 3-88701-038-8.
  • Helmut Kipphan (Hrsg.): Handbuch der Printmedien. Technologien und Produktionsverfahren. Springer, Berlin 2000, ISBN 3-540-98064-4.
  • Dieter Liebau, Inés Heinze: Lexikon der gesamten grafischen Technik, Bd. 5: Lexikon der buchbinderischen Verarbeitung. Verlag Beruf + Schule, Itzehoe 2000, ISBN 3-88013-572-X.
  • Armin Leutert: Allgemeine Fachkunde der Drucktechnik. Fach- und Lehrbuch. Polygraf-Verlag, Frankfurt/M. 1993, ISBN 3-85545-064-1.

Kategorien: Druckweiterverarbeitung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Druckweiterverarbeitung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.