Drachentöter - LinkFang.de





Drachentöter


Dieser Artikel behandelt die Sagengestalt – zum Film siehe Der Drachentöter.

Ein Drachentöter ist eine fast ausschließlich männliche Heldengestalt, der es gelingt, einen mythischen Drachen zu besiegen; sie steht für großen Mut und die Überwindung des Bösen. Drachentöter finden sich in Mythen, Sagen, Legenden und Märchen vieler Kulturen, außerdem in moderneren Genres wie Fantasy und Rollenspiel.

Ein Drachentöter befreit zumeist durch seine Tat die Menschen aus der Umgebung vor Überfällen und Verwüstungen durch den feuerspeienden Drachen oder aus einer langanhaltenden Dürre. Manchmal rettet er (Jung)Frauen aus der Gefangenschaft in der Drachenhöhle oder gewinnt Zugang zu einem Schatz, der vom Drachen verwahrt und bewacht wurde. In einigen germanischen Sagen, beispielsweise im Nibelungenlied, ist der Schatz allerdings verflucht und bringt im Verlauf der Geschichte Unglück über den tragischen Helden. In den Sagen um die Drachentöter Siegfried oder Sigurd wird der Held durch ein Bad im Blut des toten Drachen unverwundbar − bis auf eine kleine verborgene Stelle, die letztlich schicksalsentscheidend wird (in Anlehnung an die Achillesferse der griechischen Mythologie).

Bekannte Drachentöter in geschichtlicher Reihenfolge

Die Heilige Margareta von Antiochia ist eine der seltenen Drachentöterinnen. Gelegentlich wird die Heilige Martha von Bethanien als Drachentöterin genannt, jedoch hat sie den Drachen Tarasque stattdessen gezähmt; allerdings nutzt dies dem Drachen nichts, er wird schließlich von Dorfbewohnern ermordet. Auch dem Heiligen Marcellus von Paris wird das Wunder der Drachenzähmung zugeschrieben.

Brauchtum

Besonders bekannt ist das Volksschauspiel in der ostbayrischen Grenzstadt Furth im Wald, wo jährlich im August der Further Drachenstich aufgeführt wird.

Bildergalerie

Drachentöter in Literatur und Film

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Drachentöter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.