Douglas Lilburn - LinkFang.de





Douglas Lilburn


Douglas Gordon Lilburn (* 2. November 1915 in Wanganui; † 6. Juni 2001 in Wellington) war ein neuseeländischer Komponist.

Leben

Lilburn wuchs auf der Farm von Drysdale auf Neuseelands Nordinsel auf. An ein Musikstudium in Christchurch (dort gewann er 1936 einen von Percy Grainger initiierten Kompositionspreis) schloss sich ein Studium der Komposition am Londoner Royal College, unter anderem bei Ralph Vaughan Williams, an. 1940 kehrte Lilburn nach Neuseeland zurück und ließ sich in Christchurch nieder. 1947 kam er als Lehrer an das Victoria College, heute die Victoria University of Wellington. Dort hatte er ab 1970 eine Professur inne. Lilburn war wesentlich am Aufbau des neuseeländischen Musiklebens beteiligt.

Werk

Lilburns Kompositionsstil war zunächst stark von der europäischen Spätromantik beeinflusst. In den 1950er Jahren griff er auch Elemente der Zwölftonmusik und des Serialismus auf. Nach 1960 schrieb er kaum noch Werke für konventionelle Besetzungen, sondern befasste sich fast ausschließlich mit elektronischer Musik.

Werke (Auswahl)

  • Forest (Tone Poem) (1936)
  • Drysdale Overture (1937)
  • Kantate „Prodigal Country“ (1939)
  • Festival Overture (1939)
  • Aotearoa Overture (1940)
  • A Song of Islands (Tone Poem) (1946)
  • 3 Sinfonien (1949, 1951, 1961)
  • zahlreiche Werke für Streichorchester

Weblinks


Kategorien: Neuseeländischer Komponist | Gestorben 2001 | Geboren 1915 | Komponist klassischer Musik (20. Jahrhundert) | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Douglas Lilburn (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.