Dorf-Güll - LinkFang.de





Dorf-Güll


Dorf-Güll
Stadt Pohlheim
Höhe: 186 (184–199) m
Fläche: 7,64 km²
Einwohner: 1305 (30. Dez. 2014)[1]
Bevölkerungsdichte: 171 Einwohner/km²
Eingemeindung: 31. Dezember 1970
Postleitzahl: 35415
Vorwahl: 06404

Dorf-Güll ist ein Ortsteil der Stadt Pohlheim im Landkreis Gießen in Hessen.

Dorf-Güll liegt am Obergermanischen Limes am Rande der Wetterau in Mittelhessen. Im Ort treffen sich die Landesstraßen 3131 und 3135. Im Westen verläuft die Bundesautobahn 5.

Geschichte

Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Dorf am 3. Mai 790. 1210 wird eine Kapelle im Dorf erwähnt. Die heutige Evangelisch-reformierte Kirche wurde im Jahr 1737 gebaut. 1904 kam eine eigene Schule dazu. Im Jahre 1939 gehörte der Ort zum Landkreis Gießen und hatte 433 Einwohner.

Die Gemeinde Dorf-Güll schloss sich im Rahmen der Gebietsreform in Hessen am 31. Dezember 1970 mit weiteren Gemeinden freiwillig zur Stadt Pohlheim zusammen.[2]

Vereinsgemeinschaft

In Dorf-Güll gibt es eine Vereinsgemeinschaft, die aktiv das Dorfleben mitgestaltet. Dorf Güll zählt 13 Vereine, unter anderem die Freiwillige Feuerwehr, einen Gesangsverein, einen Sportverein und die Tragerlfreunde.[3]

Ortsname

Historische Formen des Ortsnamens sind:

  • In duabus villis Gullen et Bercheim (um 750/802), deutsch: in den beiden Dörfern Gullen und Bercheim
  • in Gullen Gullenere marca (799), in der Gullener Mark
  • in Gullinen (in Gulliner marca) (804)
  • Gulle (1151)
  • Gulle (1152)
  • in Oberngulle (1210)
  • de Gulle (1330), deutsch: von Gullen
  • Güll, Dorf-

Söhne und Töchter des Ortes

Einzelnachweise

  1. Zahlen und Fakten auf der Webseite der Stadt Pohlheim
  2. Gerstenmeier, K.-H. (1977): Hessen. Gemeinden und Landkreise nach der Gebietsreform. Eine Dokumentation. Melsungen. S. 307
  3. Vereinsgemeinschaft Dorf-Güll

Weblinks

 Commons: Pohlheim  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dorf-Güll (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.