Donald J. Cram - LinkFang.de





Donald J. Cram


Donald James Cram (* 22. April 1919 in Chester, Windsor County, Vermont; † 17. Juni 2001 in Palm Desert, Kalifornien) war ein amerikanischer Chemiker und Chemienobelpreis-Träger.

Leben und Werk

Cram studierte Chemie am Rollins College, Florida und an der University of Nebraska. Nach der Promotion in Organischer Chemie an der Harvard University im Jahre 1947 ging er an die University of California in Los Angeles, wo er 1956 Professor wurde. Im Jahr 1952 stellte er die Cramsche Regel auf, die Vorhersagen über den Verlauf von diastereomeren Reaktionen erlaubt.

Er stellte Theorien über die katalytische Asymmetrische Induktion auf (z. B. die erwähnte Cram-Regel) und untersuchte in den 1950er Jahren Cyclophane und ab den 1980er Jahren Resorcinarene, Moleküle die als Transportkapseln dienen können.

Cram war zweimal verheiratet und hatte keine Kinder.

Auszeichnungen

Er erhielt 1987 gemeinsam mit Jean-Marie Lehn und Charles Pedersen den Nobelpreis für Chemie für die Entwicklung und Verwendung von Molekülen mit strukturspezifischer Wechselwirkung von hoher Selektivität (Supramolekulare Chemie). 1993 erhielt er die National Medal of Science, 1986 die Willard Gibbs Medal, 1992 den NAS Award in Chemical Sciences. 1965 den American Chemical Society Award for Creative Work in Synthetic Organic Chemistry, 1974 den Arthur C. Cope Award, 1989 die Glenn T. Seaborg Medal und 1984 den Tolman Award.

1967 wurde Cram in die American Academy of Arts and Sciences gewählt.[1]

Siehe auch

Schriften

  • mit George S. Hammond Organic Chemistry, 1959, 2. Auflage, McGraw Hill 1964, 3. Auflage mit James B. Hendrickson 1970

Weblinks

Einzelnachweise

  1. American Academy of Arts and Sciences. Book of Members (PDF ). Abgerufen am 2. April 2016


Kategorien: Nobelpreisträger für Chemie | Physikochemiker | Hochschullehrer (University of California, Los Angeles) | Gestorben 2001 | Geboren 1919 | Chemiker (20. Jahrhundert) | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Donald J. Cram (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.