Don Martin - LinkFang.de





Don Martin


Don Martin (* 18. Mai 1931 in Paterson (New Jersey); † 6. Januar 2000 in Miami) war einer der beliebtesten Cartoonisten des MAD-Magazins.

Von 1955 an zeichnete er für Mad seine Figuren mit dem charakteristischen langen Kinn und umgeknickten Zehen und schuf etliche Lautmalereien. Er galt als Meister des bebilderten Slapsticks und des schwarzen Humors.

Als sich Don Martin 1987 nach einem Streit mit seinem Verleger William M. Gaines über Tantiemen vom amerikanischen MAD trennte und zur Konkurrenz Cracked ging, gerieten sowohl das amerikanische als auch das deutsche MAD in eine schwere Krise, was beide Ausgaben dadurch zu kompensieren versuchten, dass sie Zeichner beschäftigten, die Don Martins Stil imitierten. Doch diese hatten nie vergleichbaren Erfolg. Selbst neue Ausgaben des deutschen MAD enthalten immer noch Nachdrucke von Don Martins alten Cartoons.

Don Martin starb am 6. Januar 2000 an Krebs.

Weblinks


Kategorien: Slapstick | Mad (Magazin) | Gestorben 2000 | Geboren 1931 | Comiczeichner | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Don Martin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.