Domingo Cavallo - LinkFang.de





Domingo Cavallo


Domingo Cavallo (* 1946 in San Francisco) ist ein argentinischer Ökonom und Politiker. Er bekleidete zwischen 1989 und 1991 das Amt des Außenministers und zwischen 1991 und 1996 sowie zwischen März und Dezember 2001 den Posten des Wirtschaftsministers in seinem Heimatland.

Leben

Cavallo erlangte das Lizenziat in Wirtschaft sowie den Doktortitel der Wirtschaftswissenschaften an der Universidad Nacional de Córdoba, 1977 zog er in die USA und promovierte an der Harvard University in Wirtschaftswissenschaften (PhD in Economics).

Cavallo gilt als Vater der sogenannten Convertibilidad, eines wirtschaftlichen Programmes von 1991, mit dem er während seiner Amtszeit als Wirtschaftsminister erfolgreich die Inflation bekämpfte, indem er den Peso 1:1 an den US-Dollar koppelte. 1996 schied er jedoch wegen parteiinterner Differenzen aus dem Amt.

2001 wurde Cavallo von der Regierung Fernando de la Rúas wieder ins Amt des Wirtschaftsministers berufen, um die sich anbahnende Wirtschaftskrise zu stoppen. Doch auch er konnte nichts mehr gegen den freien Fall der argentinischen Wirtschaft tun. Am 20. Dezember 2001 schied er nach Protesten der Bevölkerung erneut aus dem Amt, nachdem er die Sperrung aller Bankguthaben verfügte (Corralito).[1]

Heute lebt Domingo Cavallo in den USA. Im Herbst 2003 und Herbst 2004 war er Gastprofessor der Wirtschaftswissenschaften an der Harvard University.[2]

Einzelnachweise

  1. Manager-Magazin.de vom 20. März 2001: "Cavallo soll es richten"
  2. Gastprofessoren für Lateinamerikastudien in Harvard

Weblinks


Kategorien: Wirtschaftsminister | Finanzminister (Argentinien) | Außenminister (Argentinien) | Hochschullehrer (Harvard University) | Geboren 1946 | Ökonom (20. Jahrhundert) | Argentinier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Domingo Cavallo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.