Djursholm - LinkFang.de





Djursholm


Djursholm ist eine der vier Ortschaften, die zur Gemeinde Danderyd in Uppland gehören. Sie liegt 6 km nördlich des Zentrums von Stockholm und gehört zu tätort Stockholm.

Djursholm war eine der ersten Vorstadt-Gemeinden in Schweden und hat knapp 9000 Einwohner.

Geschichte

Djursholm wurde erstmals 1432 erwähnt, damals auf die Insel Alt-Djursholm (Gamla Djursholm) bezogen.

1889 begann der Finanzier Henrik Palme, das Unternehmen Djursholms AB aufzubauen, das wesentlichen Einfluss auf die weitere Entwicklung der Gegend nahm. Man versuchte, in nationalromantischer Pioniertätigkeit eine Art Gartenstadt aufzubauen. Das Hauptgebäude wurde – und wird noch heute – von Schloss Djursholm gebildet, das seinerzeit als Hauptbüro, Apotheke, Post und Schulgebäude fungierte.

Berühmte Persönlichkeiten, wie die Autoren Viktor Rydberg, Natanael Beskow und Verner von Heidenstam und die Künstlerinnen Elsa Beskow und Alice Tegnér, ließen sich in Djursholm nieder und trugen zu einem guten Image der Stadt bei. 1924 schließlich wurden alle öffentlichen Aufgaben und Verwaltungseinrichtungen von der Djursholms AB auf die Stadt übertragen.

Am 6. Juni 1890 wurde Djursholm eine eigene Verwaltungseinheit innerhalb Danderyds landskommun. Zwischen 1901 und 1914 war die Ortschaft ein Minderstadt (köping), anschließend dann eine Stadt, die schließlich 1971 in die heutige Gemeinde Danderyd eingemeindet wurde. Kurz davor, 1967, wurde noch der Ort Stocksund Djursholm zugeschlagen.

Sehenswürdigkeiten

Wirtschaft

Die meiste Zeit des 20. Jahrhunderts war bestimmt durch Handel und Betriebsamkeit auf einer lokalen Ebene, mit einer Meierei, Brotbackstuben und kleinen Lebensmittelläden.

Heute finden sich hier Bürogebäude, exklusive Boutiquen, eine Bibliothek und Banken. Djursholm ist der mit Abstand reichste Ort Schwedens, da sich viele wohlhabende Stockholmer in einer der Villen in Djursholm niedergelassen haben.

Verkehr

Drei Eisenbahnstationen an der Roslagsbahn (Roslagsbanan) finden sich in Vendevägen, Djursholms Ekeby und Djursholms Ösby. Busse verbinden Djursholm auch mit der Stockholmer U-Bahn (Tunnelbanan).

Persönlichkeiten aus Djursholm

Interessante Bauwerke

Weblinks

 Commons: Djursholm  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ortsteil in Schweden | Gemeinde Danderyd

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Djursholm (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.