DiskOnChip - LinkFang.de





DiskOnChip


DiskOnChip (DoC) ist ein historischer Flash-Speicher des heute nicht mehr existierenden israelischen Herstellers M-Systems.

Der DoC kam 1995 als erste kommerziell relevante Flash-SSD der Welt auf den Markt.[1] Das lautlose Speichermedium kommt ohne rotierende mechanische Teile aus und ist dadurch erschütterungs- und temperaturunempfindlicher als beispielsweise die zur gleichen Zeit am Markt relevanten Microdrives. Untergebracht ist der Speicher in einem 32poligen DIP-Gehäuse. Verschiedene Ausführungen der DOCs bieten eine Kapazität zwischen 2 MB und 4 GB.

Der DoC wurde in industriellen eingebetteten Anlagen, militärischen Einsatzgeräten, Internet-Boxen, Set-Top-Boxen, Netzwerkroutern und seit Oktober 2004 auch als nichtflüchtiger Speicher in palmOne-PDAs genutzt (siehe NVFS).

Intern enthielt das DoC-Modul einen Controller für Fehlerkorrekturverfahren, berücksichtigte defekte Datenblöcke und besaß Funktionen, die die Implementierung eines speziellen Dateisystems (TrueFFS) ermöglichte, wofür das Unternehmen eigene Software zur Verfügung stellte.

Einige Zeit nachdem SanDisk M-Systems übernommen hat, wurde das Ende der Produktlinie 2007 bekanntgegeben.

Einzelnachweise

  1. Meir Pugatch, Morris Teubal, Odeda Zlotnick: Israel’s High-Tech Catch-Up Process: The Role of IPR and Other Policies. In: Hiroyuki Odagiri, Akira Goto, Atsushi Sunami, Richard R. Nelson (Hrsg.): Intellectual Property Rights, Development, and Catch Up. An International Comparative Study. Oxford University Press, Oxford 2010, ISBN 0-19-957475-8, S. 225 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).

Kategorien: Speichermodul

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/DiskOnChip (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.