Dinkel (Vechte) - LinkFang.de





Dinkel (Vechte)


Dinkel

Quellgebiet der Dinkel bei Rosendahl-Holtwick

Daten
Gewässerkennzahl DE: 92864
Lage Deutschland, Niederlande
Flusssystem Rhein
Abfluss über Vechte → Zwarte Water → IJsselmeer → Nordsee
Quelle Südlich von Holtwick
Quellhöhe ca. 87 m ü. NN[1]
Mündung Bei Neuenhaus in die Vechte
Mündungshöhe 17 m
Höhenunterschied ca. 70 m
Länge 89 km[2]
Einzugsgebiet 642,73 km²[3]

Abfluss am Pegel Gronau[4] MQ
1,87 m³/s

}}

Der Fluss Dinkel ist ein 89 km langer Zufluss der Vechte, der von Deutschland in die Niederlande und dann wieder nach Deutschland fließt. Er ist nicht identisch mit dem Bach Dinkel im Landkreis Vechta, nach dem die Stadt Dinklage benannt ist.

Flusslauf

Die Dinkel entspringt in Nordrhein-Westfalen im westlichen Münsterland im Kreis Coesfeld zwischen Ahaus und Coesfeld in der Gemeinde Rosendahl. Dort liegt ihre Quelle im Ortsteil Holtwick.

Aus rund 80 m Höhe fließt sie von dort aus zuerst westsüdwestlich in Richtung Gescher – wo sie für etwa 3 km die Gemeindegrenze von Rosendahl bildet – sowie zur A 31 und dann parallel zu dieser in nördlicher Richtung nach Legden und Heek. Nach Unterqueren der Bundesautobahn erreicht sie etwas weiter nordwestlich Gronau. Im Gronauer Stadtgebiet wurde sie vor allem für die Zwecke der örtlichen Textilbetriebe mehrfach begradigt. Hinter Gronau passiert die Dinkel die deutsch-niederländische Grenze, fließt unbegradigt durch eine reizende Landschaft im Gebiet der Gemeinden Losser und Denekamp und gelangt nordöstlich von Ootmarsum wieder auf deutsches Gebiet, in die Niedergrafschaft Bentheim in Niedersachsen. Am nördlichen Stadtrand von Neuenhaus mündet sie in die Vechte.

Länge

Die Dinkel ist insgesamt 89,0 km lang.

  • Deutschland - 41 km in Nordrhein-Westfalen
  • Niederlande - 46 km
  • Deutschland - 9 km in Niedersachsen

Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet der Dinkel umfasst 650 km² Fläche.

Orte

Nebenflüsse

und zahlreiche kleine Bäche ohne Namensbezeichnung

Kanäle

Beim niederländischen Denekamp kreuzt der Nordhorn-Almelo-Kanal in West-Ost-Richtung. Dieser Kanal wird nicht mehr für die Schifffahrt benutzt. Seine Ufer werden, vor allem auf niederländischem Staatsgebiet, als Naturgebiet (ökologischer Verbindungsstreifen) entwickelt.

Einzelnachweise

  1. Topografische Karte 1:25.000
  2. Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW
  3. Gewässersteckbrief Dinkel - PDF, 183 KB
  4. Flussgebietseinheit Rhein / Teileinzugsgebiet Issel

Kategorien: Fluss in den Niederlanden | Geographie (Overijssel) | Gewässer im Landkreis Grafschaft Bentheim | Fluss in Nordrhein-Westfalen | Fluss in Niedersachsen | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dinkel (Vechte) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.