Dietmar Kamper - LinkFang.de





Dietmar Kamper


Dietmar Wilhelm Theodor Kamper (* 5. Oktober 1936 in Erkelenz; † 28. Oktober 2001 in Berlin) war ein deutscher Philosoph, Schriftsteller und Soziologe.

Leben

Kamper studierte in Köln, Tübingen und München. 1959 machte er sein Examen zum Diplom-Sportlehrer. 1963 promovierte er zum Doktor der Philosophie. 1972 habilitierte er sich in Erziehungswissenschaft an der Universität Marburg, wo er von 1973 bis 1979 lehrte.

Ab 1979 war Kamper Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Kultursoziologie und Mitglied des Forschungszentrums für Historische Anthropologie an der Freien Universität Berlin. Er hat Schriften zur philosophischen Anthropologie, zur Sozialisationsforschung, zur Geschichte des Körpers und der Wünsche publiziert.

Kamper wurde auf dem Friedhof III der Jerusalems- und Neuen Kirchengemeinde in Berlin-Kreuzberg beigesetzt. Seine letzte Ruhestätte befindet sich in unmittelbarer Nähe der Gräber der Schriftsteller E. T. A. Hoffmann und Reinhard Lettau.

Werke

Bibliographie

  • Herbert Neidhöfer, Bernd Ternes (Hrsg.): Was kostet den Kopf? Ausgesetztes Denken der Aisthesis zwischen Abstraktion und Imagination. Dietmar Kamper zum 65. Geburtstag. Tectum, Marburg 2001, ISBN 3-82888251-X (54 Seiten Bibliographie).
  • Dietmar Kamper: Deutschland, ach was, in: Elisabeth Schweeger, Eberhard Witt (Hgg.): Ach Deutschland. Mit Beiträgen von Carl Amery, Fotos von Christian Brachwitz und Florian Heine. Belville, München 2000, S. 23 - 31, ISBN 3-933510-67-8.

Über Dietmar Kamper

Weblinks


Kategorien: Gestorben 2001 | Geboren 1936 | Hochschullehrer (Philipps-Universität Marburg) | Hochschullehrer (Freie Universität Berlin) | Philosoph (20. Jahrhundert) | Soziologe (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann | Autor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dietmar Kamper (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.