Diego de Almagro el Mozo - LinkFang.de





Diego de Almagro el Mozo


Diego de Almagro, genannt Diego el Mozo („der Junge“), (auch d’Almagro; * um 1520 in Panama; † September 1542 in Cuzco) war ein spanischer Konquistador und Generalkapitän in Südamerika.

Diego de Almagro war der Sohn des Konquistadors gleichen Namens und einer panamaischen Indígena. Ein Zeitgenosse, der ihn persönlich kannte, schilderte den 18-Jährigen als einen Jüngling von stattlichem Äußeren und perfekten Reiter, gut erzogen, dem Vater stärker als der indigenen Mutter ähnlich, von dunkler Hautfarbe und fast bartlos.[1] Er sammelte nach dem gewaltsamen Tod seines Vaters im Juli 1538 dessen Anhänger (einige Hundert), um gegen Francisco Pizarro zu ziehen, gegen den sein Vater vergeblich gekämpft hatte. Almagro ermordete mit seinen Anhängern Francisco Pizarro am 26. Juni 1541 und ließ sich zum Generalkapitän von Peru ausrufen. Er nahm das Land in Besitz, doch wurde ihm dies von den Anhängern des ermordeten Pizarro streitig gemacht.

Aus Spanien kam der Oberrichter Cristóbal Vaca de Castro angereist, um die Parteienfehde zu schlichten. Almagro wollte sich jedoch seinem Urteil nicht beugen und wurde am 16. September 1542 nach der Schlacht von Chupas in der Nähe des heutigen Ayacucho besiegt, gefangen genommen, nach Cuzco gebracht und anschließend mit 40 seiner Anhänger hingerichtet.

Einzelnachweise

  1. Kirkpatrick, F.A.: Die spanischen Konquistadoren, Goldmanns Gelbe Taschenbücher 859, München, S. 156

Literatur


Kategorien: Konquistador | Person (Peruanische Geschichte) | Hingerichtete Person (Spanien) | Gestorben 1542 | Geboren im 16. Jahrhundert | Hingerichtete Person (16. Jahrhundert) | Militärperson (Spanien) | Spanier | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Diego de Almagro el Mozo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.