Diederich Schrötteringk - LinkFang.de





Diederich Schrötteringk


Diederich Schrötteringk (* 17. August 1597 in Hamburg; † 7. Dezember 1678 ebenda) war ein deutscher Kaufmann und Hamburger Oberalter.

Herkunft und Familie

Schrötteringk war ein Sohn des Oberalten im Kirchspiel Sankt Petri Jürgen Schrötteringk (1551–1631) aus dessen zweiter Ehe mit Anna von Holten (1577–1643). Der Hamburger Bürgermeister Johann Schrötteringk (1588–1676) war ein Halbbruder aus der ersten Ehe seines Vaters und der Protonotar Hinrich Schrötteringk (1611–1686) sein jüngerer Bruder.

Schrötteringk war mit Barbara Timm († 1640) verheiratet. Der älteste Sohn aus dieser Ehe, Jürgen Schrötteringk (1622–1670), wurde Oberalter im Kirchspiel Sankt Katharinen.

Leben und Wirken

Als Kaufmann wurde Schrötteringk 1628 an den Admiralitätszoll[1] gewählt, 1629 an die Brotordnung[2], 1630 an die Bier-[3] und Weinaccise[4], 1632 an den Bakenzoll, welcher zur Sicherung der Elbschifffahrt erhoben wurde, 1637 als Vorsteher an das Waisenhaus und 1639 zum Bauhofsbürger. Am 31. August 1641 wurde Schrötteringk Kriegskommissar, 1642 an die Verwaltung der Hamburger Wallanlagen und 1646 zum Provisor des Zuchthauses gewählt. Am 29. Dezember 1647 wurde er zum Bancobürger und schließlich am 8. April 1650, als Nachfolger des zum Ratsherrn gewählten Jürgen Möller (1595–1662), zum Oberalten im Kirchspiel Sankt Katharinen gewählt. In den Jahren 1650 und 1666 war Schrötteringk Präses des Kollegiums der Oberalten. Nachdem er 17 Jahre dieses Amt verwaltet hatte, trat Schrötteringk 1667 altershalber zurück. Als Oberalter folgte ihm am 6. Mai 1667 Diederich Hoppe (1603–1670)[5] nach.

Literatur

  • Friedrich Georg Buek: Diederich Schrötteringk. In: Die Hamburgischen Oberalten, ihre bürgerliche Wirksamkeit und ihre Familien. Perthes-Besser & Mauke, Hamburg 1857, OCLC 844917815 , S. 97–98 (Digitalisat bei Google Books [abgerufen am 18. Februar 2015]).
  • Herwarth von Schade: Zur Eintracht und Wohlfahrt dieser guten Stadt: 475 Jahre Kollegium der Oberalten in Hamburg. Convent, Hamburg 2003, OCLC 53903206 , S. 380.

Einzelnachweise

  1. Friedrich Georg Buek: Admiralität, Admiralitätszoll. In: Die Hamburgischen Oberalten, ihre bürgerliche Wirksamkeit und ihre Familien. Perthes-Besser & Mauke, Hamburg 1857, OCLC 844917815 , S. 429–431 (Digitalisat bei Google Books [abgerufen am 18. Februar 2015]).
  2. Friedrich Georg Buek: Brot-Ordnung. In: Die Hamburgischen Oberalten, ihre bürgerliche Wirksamkeit und ihre Familien. Perthes-Besser & Mauke, Hamburg 1857, OCLC 844917815 , S. 437 (Digitalisat bei Google Books [abgerufen am 18. Februar 2015]).
  3. Friedrich Georg Buek: Bieraccise. In: Die Hamburgischen Oberalten, ihre bürgerliche Wirksamkeit und ihre Familien. Perthes-Besser & Mauke, Hamburg 1857, OCLC 844917815 , S. 401–402 (Digitalisat bei Google Books [abgerufen am 18. Februar 2015]).
  4. Friedrich Georg Buek: Weinaccise. In: Die Hamburgischen Oberalten, ihre bürgerliche Wirksamkeit und ihre Familien. Perthes-Besser & Mauke, Hamburg 1857, OCLC 844917815 , S. 403 (Digitalisat bei Google Books [abgerufen am 18. Februar 2015]).
  5. Friedrich Georg Buek: Diederich Hoppe. In: Die Hamburgischen Oberalten, ihre bürgerliche Wirksamkeit und ihre Familien. Perthes-Besser & Mauke, Hamburg 1857, OCLC 844917815 , S. 114 (Digitalisat bei Google Books [abgerufen am 18. Februar 2015]).


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Diederich Schrötteringk (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.