Die Kehrseite des Dollars - LinkFang.de





Die Kehrseite des Dollars


Die Kehrseite des Dollars (Im englischen Original: The Far Side of the Dollar) ist ein Kriminalroman von Ross Macdonald. Die Originalausgabe erschien erstmals 1965 bei Alfred A. Knopf in New York; die deutsche Übersetzung (von Günter Eichel) 1971 beim Diogenes Verlag in Zürich. 1965 zeichnete die Crime Writers' Association (CWA) diesen Roman mit dem Gold Dagger Award aus; in der Kategorie „bester Kriminalroman des Jahres“.

Inhalt

Ein junger Mann ist aus einem Heim für psychisch gestörte Kinder ausgerissen. Der Privatdetektiv Archer bekommt vom Direktor den Auftrag, nach ihm zu suchen. In der Folge brechen alte Wunden in der Verwandtschaft des Jungen auf, und dabei sterben zwei Menschen. Archer lässt sich nicht beirren und nimmt sich auch noch dieser Morde an.

Der Farmer Harley und seine Frau ziehen in Idaho zwei Söhne groß, Mike und Harold. Beide leiden unter den Gewaltausbrüchen des psychisch labilen und bigotten Vaters. Mike flüchtet mit 17 Jahre aus der Familie und bekommt die Hilfe des Sportlehrers Robert Brown angeboten, doch bald darauf flieht er mit dessen 15-jähriger Tochter Carol. Sie landen in Kalifornien und heiraten; Mike wird schon bald zur US-Marine eingezogen. Er dient im Pazifikkrieg unter dem Captain Ralph Hillman, der ein Verhältnis mit Carol hat und ein Kind zeugt, Tom. Um den Seitensprung zu vertuschen, adoptiert Ralph Hillman mit Hilfe eines Arztes, der unter ihm auf dem Schiff diente, seine Frau Ellaine lässt er im Glauben, das Kind sei von einem unbekannten Paar, und macht ihr weis, er wäre steril.

17 Jahre später, im Jahr 1963, hat der junge Tom große Zweifel an seiner Herkunft; zudem leidet er unter der Verlogenheit seines reichen Elternhauses, das seine musischen Fähigkeiten rigide unterdrückt. Er verkehrt in einer Musikkneipe mit jungen Jazzmusikern. Dort begegnet er seiner Mutter, die Mike als Köder auf Tom angesetzt hat, um seinen Vater zu erpressen. Als der Streit im Elternhaus Toms eskaliert, steckt ihn sein Vater in eine Schule für erziehungsschwierige Jugendliche, aus der er bereits nach einer Woche ausbricht. Lew Archer wird damit beauftragt, nach Tom zu suchen. Im Laufe der Ermittlungen kann Archer die Vergangenheit der Hillmans und der Harleys aufklären. Mit Hilfe seiner leiblichen Mutter taucht Tom unter und landet mit Mike Harley und dessen Freund, einem Mr. Sipe, in dem heruntergekommenen Barcelona Hotel, just der Ort, in dem er 1945 gezeugt wurde. Während Archer nach Tom sucht, findet er Carol in einem schäbigen Motel, zusammengeschlagen und ermordet. Als er wiederum Mr. Sipe in dem Hotel zur Rede stellen will, ertappt er ihn, als er gerade den toten Mike Harley begraben will, in dem ein Messer steckt, dass Tom gehört. Im Zuge der weiteren Ermittlungen kann Lew Archer beweisen, dass Ellaine Hillman sowohl Carol als auch Mike ermordete.

Der Roman ist in der Ich-Perspektive geschrieben.

Ausgaben

  • Die Kehrseite des Dollars. Kriminalroman („The Far Side of the Dollar“). Neuaufl. Diogenes Verlag, Zürich 2001, ISBN 3-257-20877-4.
  • The Far Side of the Dollar. A Lew-Archer-Novel. Allison & Busby, London 1990, ISBN 0-85031-754-1.

Kategorien: Ross Macdonald | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Kriminalliteratur | Literarisches Werk | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Die Kehrseite des Dollars (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.