Die Guten - LinkFang.de





Die Guten


Dieser Artikel beschreibt die Wählergemeinschaft „Die Guten“ aus Nürnberg. Daneben existiert eine gleichnamige Kleinpartei aus Jena.
Wählergemeinschaft Die Guten e.V.
Partei­vorsitzender Willi Reichel
Gründung 15. August 1989
Gründungs­ort Nürnberg
Haupt­sitz Briefadresse:
Rathausplatz 2
90403 Nürnberg
Website www.die-guten.de

Die Guten sind eine am 15. August 1989[1] in Nürnberg gegründete kommunale Wählergruppe. 1996 errangen sie mit 1,5 Prozent der Stimmen[1] ein Mandat und sind seitdem ununterbrochen mit Stephan Grosse-Grollmann im Nürnberger Stadtrat vertreten. In der Amtszeit 2002 bis 2008 war Grosse-Grollmann im Verkehrsausschuss und dem Ausschuss Nürnberg-Bad vertreten.[2]

Die Guten setzen sich nach eigener Angabe „für eine kreative und phantasievolle Weiterentwicklung“ Nürnbergs ein.[2] Ein Großteil der Stadtratskandidaten sind Kulturschaffende, Künstler und Fotografen. Die Guten engagieren sich für einen Ausbau der Straßenbahn[3], für eine Verbesserung des Schwimmunterrichts an den Schulen[4] oder die Rückverlegung des Neptunbrunnens in die Altstadt[5].

Auf Initiative der Guten wurde 1998 das Nachtbusnetz Nightliner eingeführt.[2] Das Bauprogramm für Radwege Aus 1 mach 3 geht auf eine Initiative der Guten zurück. Die Stadt Nürnberg hat sich verpflichtet, für jeden gespendeten Euro das Programm mit zwei Euro zu unterstützen.[6]

Während des Streiks im AEG-Werk errichteten sie Anfang Mai 2006 auf dem Bahnhofsplatz ein Mahnmal aus alten Waschmaschinen.[7] Am 17. Februar 2008 versuchten die Guten auf einem Bahnsteig des Nürnberger Hauptbahnhofes neben einer Raucherzone unter anderem eine Zone für Nichtschwimmer und Schokoladenesser einzurichten, um gegen das Nichtraucherschutzgesetz und seine Folgen zu protestieren.[8][9]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Helmut Beer: Die Guten. In: Michael Diefenbacher, Rudolf Endres (Hrsg.): Stadtlexikon Nürnberg. 2., verbesserte Auflage. W. Tümmels Verlag, Nürnberg 2000, ISBN 3-921590-69-8 (Gesamtausgabe online ).
  2. 2,0 2,1 2,2 Flyer Wer sind wir?
  3. beispielsweise: Antrag die Einrichtung einer dauerhaften Straßenbahnverbindung zur Haltestelle Stadtpark zu überprüfen (PDF; 55 kB)
  4. Anfrage aus dem April 2007 (PDF; 54 kB)
  5. Antrag auf Verlegung des Neptunbrunnens aus dem Februar 2008 (PDF; 54 kB).
  6. Flyer des Programms Aus 1 mach 3
  7. Pressemitteilung der Guten (PDF; 55 kB) AEG-Waschkreis vor dem Hauptbahnhof
  8. Nürnberger Zeitung vom 18. Februar 2008 Der Wahlkampf wird immer lustiger. Pastinakensuppe und Nichtschwimmer
  9. Nürnberger Nachrichten vom 18. Februar 2008 Zonen für Raucher und Nichtschwimmer

Kategorien: Politik (Nürnberg) | Wählergruppe | Kommunalpolitik (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Die Guten (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.