Die Familie mit dem umgekehrten Düsenantrieb - LinkFang.de





Die Familie mit dem umgekehrten Düsenantrieb


Filmdaten
Deutscher TitelDie Familie mit dem umgekehrten Düsenantrieb
OriginaltitelGyakufunsha Kazoku
ProduktionslandJapan
OriginalspracheJapanisch
Erscheinungsjahr1984
Länge102 Minuten
AltersfreigabeFSK 16
Stab
RegieSōgo Ishii
DrehbuchSōgo Ishii
Norio Kaminami
ProduktionBanmei Takahashi
KameraMasaki Tamura
SchnittJunichi Kikuchi
Besetzung
|
     | 
  }}

Die Familie mit dem umgekehrten Düsenantrieb (jap. 逆噴射家族, Gyakufunsha Kazoku) ist ein japanischer Film von Sōgo Ishii aus dem Jahr 1984, der innerhalb weniger Wochen mit einem Budget von nur 300.000 Euro produziert wurde.

Handlung

Der Film zeigt zunächst eine ganz normale japanische Familie. Es folgen Streitereien und Konflikte, dann eine sich fortwährend steigernde Eskalation der Situation und Geschehnisse innerhalb des Hauses, die extreme Elemente von Katastrophentheorie, Tragik und Komödie bis zu surrealem Wahnsinn enthält.

Erläuterung zum Titel

Seit ein Pilot in einem Anfall von Wahn im Flug den Umkehrschub einschaltete und einen Absturz verursachte, ist der „umgekehrte Düsenantrieb“ in Japan ein geflügeltes Wort für plötzlich auftretenden Irrsinn mit katastrophalen Folgen.

Im Abspann wird der Titel, entgegen der unten angegebenen Links, mit Die Familie mit umgekehrtem Düsenantrieb bezeichnet.

Kritiken

Volker Hummel bezeichnete den Film in der taz als „Klassiker des modernen japanischen Kinos und eine der besten Eskalationskomödien überhaupt.“ Den „Punk-Spirit seines Regisseurs“ merke man ihm noch heute an.[1]

Laut Lexikon des internationalen Films bringt sich die „zu Beginn […] furiose Satire auf sinnentleerte und ritualisierte Lebensformen und die Unwirtlichkeit der Großstadt“ jedoch „durch zunehmende Hektik und Gewalttätigkeit um ihre Aussage“.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Volker Hummel: Für immer Hochspannungs-Punk (die tageszeitung, 13. Dezember 2001)
  2. Die Familie mit dem umgekehrten Düsenantrieb im Lexikon des internationalen Films

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Die Familie mit dem umgekehrten Düsenantrieb (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.