Diane Abbott - LinkFang.de





Diane Abbott


Diane Julie Abbott (* 27. September 1953 in Paddington, London) ist eine britische Politikerin. Sie war 1987 die erste schwarze Frau im britischen Parlament. Sie ist ein Mitglied der Labour Party und wurde 2010 als eine mögliche Nachfolgerin von Gordon Brown vorgeschlagen.[1]

Die Tochter jamaikanischer Einwanderer besuchte die Harrow City Girls' School und anschließend das Newnham College in Cambridge. Nach ihrem Studium arbeitete sie zunächst für den Fernsehsender Thames Television. Von 1976 bis 1980 war sie Staatsbeamtin und von 1982 bis 1987 Journalistin. In den späten 1980er-Jahren wurde sie Pressesprecherin beim Greater London Council.

1991 heiratete Diane Abbott David Thompson, ließ sich aber bereits 1993 wieder von ihm scheiden. Sie hat aus dieser Ehe einen Sohn.

Im Oktober 2003 setzte sie sich der Kritik aller politischen Parteien sowie dem Vorwurf der Scheinheiligkeit aus, als sie ihren Entscheid bekanntgab, ihren Sohn auf die City of London School, eine der besten Privatschulen Englands zu schicken. Zuvor hatte sie den britischen Premierminister Tony Blair und die Kronanwältin Harriet Harman dafür kritisiert, dass sie ihre Kinder in ähnlich elitären (jedoch staatlichen) Schulen unterrichten ließen.

Weblinks

 Commons: Diane Abbott  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. The Guardian vom 8. Juni 2010: Harriet Harman nominates Diane Abbott for Labour leader


Kategorien: Politiker (London) | Abgeordneter des House of Commons (Vereinigtes Königreich) | Geboren 1953 | Labour-Mitglied | Politiker (21. Jahrhundert) | Politiker (20. Jahrhundert) | Pressesprecher | Brite | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Diane Abbott (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.