Deviationstabelle - LinkFang.de





Deviationstabelle


In eine Deviationstabelle (von lat.: deviatio = Abweichung) oder auch Ablenkungstabelle werden für die Navigation von Schiffen oder Flugzeugen, Abweichungen des Magnetkompasses eingetragen, die z. B. durch Metallteile oder Elektro-Leitungen an Bord verursacht werden.

Deviationstabelle erstellen

Die Tabelle wird erstellt, indem das Fahrzeug an einer Stelle mit einer bekannten Peilung in Schritten von 10 Grad bei Schiffen, oder 30 Grad bei Flugzeugen, um 360 Grad gedreht wird und die Abweichung des Kompasses, die Deviation, bei jeder dieser Positionen vermerkt wird. Dabei muss die Missweisung, d. h. die Abweichung des (zeitlich veränderlichen) magnetischen Nordpols zum geographischen Nordpol herausgerechnet werden. Hierzu sind in vielen Häfen so genannte Deviationsdalben eingerichtet, von denen aus Peilungen zu festen Landmarken in Seekarten vermerkt werden.

Die so entstehende Deviationstabelle wird genutzt, um aus einem vom Kompass abgelesenen Kurs den missweisenden Kurs zu berechnen. Dieser wird danach um die Missweisung berichtigt, wodurch man den rechtweisenden Kurs erhält. Die Summe aus Ablenkung und Missweisung wird Magnetkompassfehlweisung genannt (MgFw).

Die Deviationstabelle zeigt also ausschließlich die Abweichung des Kompasses, die durch fahrzeugspezifische Beeinflussung entstehen. Die metallene Rumpfkonstruktion, elektromagnetische Felder und große Metallblöcke (Motor) sind dabei die häufigsten Ursachen für die Abweichungen. Je näher diese am Kompass sind, desto stärker ist ihr störender Einfluss. Allerdings können auch schlechte Kompasse schon erhebliche Abweichungen verursachen. Schiffskompasse können mittels kleiner, im Gehäuse angebrachter Stabmagnete kompensiert werden.

Um genau steuern bzw. navigieren zu können, ist es wichtig, die (kursabhängige) Deviationstabelle möglichst fein zu unterteilen. Man unterscheidet:

  • Die Ablenkungstafel: Sie wird angewandt, um den Kompasskurs (MgK) auf den missweisenden Kurs (mwK) zu berichtigen.
  • Die Steuertafel: Sie dient dazu, aus dem missweisenden Kurs den zu steuernden Magnetkompasskurs zu erzeugen. Diese Rechenschritte sind Teil der Kursumwandlung.

Siehe auch


Kategorien: Navigation | Flugnavigation

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deviationstabelle (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.