Deutschnonsberg - LinkFang.de





Deutschnonsberg


Als Deutschnonsberg (vereinzelt Deutschgegend[1] am Nonsberg, gelegentlich ins Italienische mit Alta Val di Non übersetzt[2]) werden die Gemeinden mit einer mehrheitlich deutschsprachigen Bevölkerung am oberen Ende des Nonsbergs (auch oberes Nonstal) bezeichnet, die im Gegensatz zu den anderen Gemeinden des Tales nicht zum Trentino, sondern zu Südtirol in Italien gehören.

Die Deutschnonsberger Dörfer, die der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt angehören, sind vom übrigen Südtirol aus direkt über den Gampenpass und durch den Tunnel unter dem Hofmahdjoch erreichbar, sowie – eine kurze Wegstrecke Trentiner Territorium durchquerend – über den Mendelpass.

Als abgelegene Gemeinden Südtirols waren sie von jeher von Abwanderung und Armut betroffen. Seit Ende des 20. Jahrhunderts wird durch den Bau einer neuen Straße und die Programme Leader und Leader Plus versucht, die Orte aufzuwerten. Zu den Projekten des Leader-Programms zählen die Radicchiowochen[3] und die Löwenzahnwochen.[4]

Gemeinden

Einzelnachweise

  1. Egon Kühebacher: Die Ortsnamen Südtirols und ihre Geschichte. Bd. 2: Die geschichtlich gewachsenen Namen der Täler, Flüsse, Bäche und Seen. Bozen: Verlagsanstalt Athesia, 1995, S. 48. ISBN 88-7014-827-0
  2. Alta Val di Non oder auch Alta Valle di Non wird in Südtirol als gelegentliche italienische Übersetzung des Begriffs Deutschnonsberg verwendet. Vgl. Tirolatlas
  3. Radicchiowochen
  4. Löwenzahnwochen

Literatur

  • Klaus Altenstetter: Die Siedlungs- und Agrarverhältnisse von Laurein, Proveis und Rumo am Nonsberg (Schlern-Schriften 252). Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 1974.

Kategorien: Geographie (Südtirol)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deutschnonsberg (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.