Deutscher Tanzsportverband - LinkFang.de





Deutscher Tanzsportverband


Deutscher Tanzsportverband
Gründungsdatum/-jahr 4. November 1921
Präsidentin Heidi Estler
Vereine (ca.) 2.125[1]
Mitglieder (ca.) 225.000
Verbandssitz Frankfurt am Main
Homepage http://www.tanzsport.de

Der Deutsche Tanzsportverband e. V. (DTV) betreut den Tanzsport in Deutschland. Er hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.

Geschichte

Der Verband wurde 1920 informell gegründet und rechtlich als Reichsverband für Tanzsport RfT am 4. November 1921 in das Vereinsregister in Berlin eingetragen.[2] Seit 1965 repräsentiert der Verband als Spitzenfachverband im Deutschen Olympischen Sportbund (früher Deutschen Sportbund) die Sportart Tanzen, zudem ist er Mitglied des Tanzsport-Weltverbands World Dance Sport Federation (WDSF). Der Verband firmiert auch unter Tanzsport Deutschland. Die amtierende Präsidentin ist seit 2014 Heidi Estler.

Struktur

Der DTV ist ein Verband von Mitgliedsverbänden und Vereinen. Derzeit betreiben rd. 225.000 Mitglieder in über 2.000 Vereinen des DTV ihren Sport.[3] Zusätzlich finden sich unter dem Dach des DTV folgende Fachverbände mit besonderer Aufgabenstellung (mit eigener Sporthoheit):

Außerdem besteht der DTV aus verschiedenen Landestanzsportverbänden. Das Fachorgan des DTV ist der monatlich erscheinende Tanzspiegel.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Der DTV und seine Mitglieder. Deutscher Tanzsportverband, abgerufen am 27. Juni 2016.
  2. www.tanzsport.de: 75 Jahre Deutscher Tanzsportverband (PDF; 152 kB), abgefragt am 3. November 2010
  3. http://www.tanzsport.de/de/verband/verbandstage
  4. http://www.bfcw.com

Kategorien: Tanzorganisation | Tanzsport in Deutschland | Sportverband (Frankfurt am Main) | Nationaler Sportverband (Deutschland) | Gegründet 1921

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher Tanzsportverband (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.