Deutsche Philatelisten-Jugend - LinkFang.de





Deutsche Philatelisten-Jugend


Die Deutsche Philatelisten-Jugend e. V. ist der Bundesverband philatelistischer Jugendvereine.

Geschichte und Struktur

Die DPhJ wurde 1956 in Marburg gegründet. Der Verband ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und ist in 14, nur teilweise geographisch an Bundesländern ausgerichteten, Landesringen gegliedert.[1] Die Deutsche Philatelisten-Jugend ist als einer von 16 Verbänden Mitglied im Bund Deutscher Philatelisten.[2]

In ca. 350 unabhängigen Jugendgruppen sind (nach eigenen Angaben des Verbandes) etwa 5.500 Mitglieder organisiert,[3] nach Angaben des Bund Deutscher Philatelisten allerdings nur 3.726 (2013).[4] Der Mitgliedsverband „Junge Briefmarkenfreunde Hessen“ beschloss 2013 den Austritt aus der DPhJ.[5]

Die „Stiftung zur Förderung der Philatelie und Postgeschichte“ (Sitz: Frankfurt a.M.) unterstützt den Verband finanziell. Der Zuschuss sank von 45.000€ im Jahr 2014 auf 15.000€ im Jahr 2015.[6]

Zeitschrift Junge Sammler

Die DPhJ ist Herausgeber der Zeitschrift Junge Sammler : Zeitschrift für jungen Briefmarkenfreund, die viermal im Jahr erscheint.[7]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Landesring-Mitgliederverwaltungen. Deutsche Philatelisten-Jugend, 22. Februar 2015, abgerufen am 25. Februar 2015.
  2. Mitgliederverbände stellen sich vor. Bund Deutscher Philatelisten, abgerufen am 18. Januar 2015.
  3. Wir über uns. Deutsche Philatelisten-Jugend, abgerufen am 25. Februar 2015.
  4. Protokoll : Hauptversammlung des Bundes Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) am Samstag, den 12. Oktober 2013 in Heidenheim an der Brenz. Bund Deutscher Philatelisten, abgerufen am 20. Juni 2015 (Stimmrechte bei der JHV 2013).
  5. Holzmann, Markus: Junge Briefmarkenfreunde Hessen: Außerordentliche Hauptversammlung beschließt Austritt aus der DPhJ. Bund Deutscher Philatelisten, 24. September 2013, abgerufen am 18. Februar 2015.
  6. Berndt, Torsten: DPhJ sucht Förderer. In: Briefmarken Spiegel. Band 55, Nr. 3, 2015, ISSN 0007-0041 , S. 8.
  7. Junge Sammler. Deutsche Philatelisten-Jugend, abgerufen am 25. Februar 2015.

Kategorien: Freizeitorganisation | Organisation (Philatelie) | Verein (Marburg) | Jugendverband (Deutschland) | Verein (Nordrhein-Westfalen) | Gegründet 1956

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche Philatelisten-Jugend (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.