Deutsche Kommission für geistige Zusammenarbeit - LinkFang.de





Deutsche Kommission für geistige Zusammenarbeit


Die Deutsche Kommission für geistige Zusammenarbeit wurde 1928 gegründet, damit Institutionen und Persönlichkeiten des Deutschen Reiches bei Organisationen des Völkerbundes vertreten waren

Der Reichspräsident hatte zum 28. März 1928 einen Erlass erstellt, damit Persönlichkeiten aus der Regierung, der Kunst und der Wissenschaft in dieser Kommission die deutschen Interessen beim Völkerbund vertreten sollten. Die Kommission gehörte dem Geschäftsbereich des Reichsinnenministeriums an.

Präsident der Kommission war der Physiker Max Planck. Aber auch Fritz Haber, Thomas Mann und Albert Einstein waren Mitglieder der Kommission. Die Mitglieder wurden für die Dauer von drei Jahren vom Reichsminister des Inneren in Abstimmung mit dem Reichsminister des Auswärtigen berufen.

Diese arbeiteten mit der Internationalen Kommission für geistige Zusammenarbeit zusammen, die ihren Sitz in Genf hatte. Des Weiteren bestand eine Zusammenarbeit mit dem Internationalen Institut für geistige Zusammenarbeit, das seinen Sitz in Paris hatte.

Vor dieser Kommission gab es schon einmal eine Institution mit dem gleichen Namen im Deutschen Reich, die bis in die zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts bestand.

Die Kommission hatte bei der Gründung ihren Sitz in Berlin im Schloss im Portal III.

Referenzen


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche Kommission für geistige Zusammenarbeit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.