Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik - LinkFang.de





Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik


Die Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e. V. (DGRI) ist eine 1992 gegründete Vereinigung, die sich zum einen um IT-Rechtsfragen in der Wirtschaft kümmert, zum anderen um die Förderung der Informationstechnik im Rechtswesen. Dazu äußert sich die DGRI auch zu Gesetzesvorhaben und rechtspolitischen Anliegen, die den Tätigkeitsbereich der Gesellschaft tangieren.

Organisation

Vorsitzender der DGRI ist Dirk Heckmann. Stellvertretende Vorsitzende sind Peter Bräutigam und Peter J. Hoppen. Geschäftsführerin ist Veronika Fischer. Die DGRI hat momentan etwa 670 Mitglieder.

Fachausschüsse

Die eigentliche Arbeit findet in den Fachausschüssen und Arbeitskreisen der DGRI statt.

Derzeit gibt es neun Fachausschüsse:[1]

Derzeit gibt es zwei Arbeitskreise (AK):[1]

Öffentlichkeitsarbeit

Die Ergebnisse der Arbeit werden durch Vorträge und Publikationen kommuniziert. Die Gesellschaft arbeitet dazu mit dem Verlag Dr. Otto Schmidt zusammen, indem sie bei der Zeitschrift Computer und Recht sowie bei Veranstaltungen zum IT-Recht wie den Kölner Tagen kooperiert.

Veranstaltungen

Die Gesellschaft veranstaltet neben den Treffen der Fachausschüsse regelmäßig Kongresse und Seminare zu Themenfeldern aus ihrem Arbeitsgebiet. Das 23. Drei-Länder-Treffen findet vom 2. bis 4. Juni 2016 Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße statt. Die Jahrestagung 2016, mit der das 40-jährife Bestehen der DGRI (einschließlich ihrer Vorgängerorganisationen) gefeiert wird, findet vom 17.11. bis 19. November 2016 in Frankfurt am Main statt.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Fachausschüsse. In: dgri.de. 8. April 2015, abgerufen am 8. April 2015.

Weblinks

  • dgri.de - Website der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik
Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.