Deurne (Antwerpen) - LinkFang.de





Deurne (Antwerpen)


Deurne ist ein Stadtteil im Osten von Antwerpen.

Daten

Deurne ist 1.306 ha groß und zählte 69.408 Einwohner (Stand: 31. Mai 2006). Der Ort ist aufgeteilt in die Viertel Deurne-Ost, -Nord, -Süd, -West und -Zentrum. Jedes der Viertel zählt zwischen 10.000 und 15.000 Einwohnern.

Sehenswürdigkeiten

  • Internationaler Flughafen von Antwerpen
  • Luftfahrtmuseum
  • Sterckshof, Museum zur Silberschmiedekunst im gleichnamigen Schloss
  • Renaat-Bream-Haus
  • Friedhof St. Fredegandus
  • Sportpalast

Deurne ist an das Zentrum durch die Straßenbahnlinie 10 angebunden.

Geschichte

Deurne was im Mittelalter eine Gemeinde, die zum Teil dem Bischof von Lüttich, zum Teil dem Herrn von Rijen (siehe: Gilze-Rijen) unterstand. Nach etwa 1880 begann sich der Ort zu einem Vorort von Antwerpen zu entwickeln. Im Jahr 1983 wurde es zu einem Stadtteil Antwerpens.

Das Stadion "De Bosuil" (Deutsch: Waldkauz, -eule) war zwischen etwa 1905 und 1970 die traditionsreiche Kulisse der jährlichen Fußball - Freundschaftsspiele zwischen den Nationalmannschaften von Belgien und den Niederlanden. Es wird, weil der Verein Royal Antwerpen FC, der derzeit (Saison 2006/07) in der zweiten belgischen Liga spielt, 2005 in Finanzprobleme geraten ist, jetzt mir Verkauf und Abriss zwecks Wohnungsbau bedroht.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohnerzahlen
14. Jahrhundert ca. 850
1836 2.089
1920 15.432
1935 52.303
1940 56.809
1945 55.124
1950 58.272
1955 61.715
1960 66.482
1965 74.119
1970 80.766
Jahr Einwohnerzahlen
1971 81.507
1972 81.257
1975 80.580
1980 78.141
1983 76.286
1995 69.382
1996 68.773
1997 68.123
1998 67.818
1999 67.924
2001 67.773

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deurne (Antwerpen) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.