Det Norske Veritas - LinkFang.de





Det Norske Veritas


Det Norske Veritas
Rechtsform Stiftung
Gründung 1864
Sitz Høvik, Bærum,Norwegen Norwegen
Leitung Henrik O. Madsen, CEO
Mitarbeiter 10.000[1]
Umsatz 10.283 Mio. NOK[1]
Website www.dnvgl.com

Det Norske Veritas (DNV) ist eine Klassifikationsgesellschaft in Form einer Stiftung. DNV wurde 1864 in Oslo gegründet. Der Unternehmenszweck ist der Schutz von Leben, Eigentum und Umwelt.

Das Unternehmen gliedert sich in drei Geschäftsbereiche: DNV Maritime and Oil & Gas, DNV Kema sowie DNV Business Assurance und verfügt über Niederlassungen in mehr als 100 Ländern und über 10.000 Beschäftigte.

In den Bereichen der Schiffsklassifikation (etwa 18 % der weltweiten Schiffsflotte), Managementsystemzertifizierung (mehr als 80.000 gültige Zertifikate, Schwerpunkt Qualitätsmanagementnorm ISO 9001) und im Bereich der Nachhaltigkeitsdienstleistungen für die Energiewirtschaft (etwa der technischen Überwachung von Offshore-Einrichtungen), ist DNV eines der weltweit führenden Prüfungsunternehmen.

Ende 2012 vereinbarten die beiden Klassifikationsgesellschaften DNV und Germanischer Lloyd (GL) eine Fusion, nach der die norwegische DNV-Stiftung 63,5 % und die deutsche Investmentgesellschaft Mayfair (als Eigentümer des GL) 36,5 % der Anteile an der neuen DNV GL Group halten werden. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden entstand damit eine sehr bedeutende Klassifikationsgesellschaft mit einem breiten Portfolio für alle Bereiche.[2][3]

Im September 2013 wurde bekannt gegeben, dass die Fusion der Unternehmen Germanischer Lloyd (GL) und DNV zum 12. September 2013 wirksam ist. Die „Wettbewerbshüter“ der vier erforderlichen Gerichtszuständigkeiten (Süd-Korea, USA, EU/Norwegen und China) hatten dieser Fusion zugestimmt.

Seitdem wird das Unternehmen als DNV GL oder DNV GL Group bezeichnet.[4]

DNV GL beschreibt seine Position wie folgt:

We now form the world’s largest ship and offshore classification society, the leading technical advisor to the global oil and gas industry, and a leading expert for the energy value chain including renewables and energy efficiency. We’ve also taken a position as one of the top three certification bodies in the world.[5]

Weblinks

Fußnoten

  1. 1,0 1,1 dnv.de: DNV in Zahlen , abgerufen am 21. April 2011
  2. Deutsch-norwegische Gigantenhochzeit. In: Hansa, Heft 2/2013, S. 16/17, ISSN 0017-7504
  3. Germanischer Lloyd und Det Norske Veritas fusionieren. In: Schiff & Hafen, Heft 2/2013, S. 9, Seehafen-Verlag, Hamburg 2013, ISSN 0938-1643
  4. about DNV GL
  5. http://dnvgl.com

Kategorien: Zertifizierungsstelle | Unternehmen (Norwegen) | Klassifikationsgesellschaft | Gegründet 1864

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Det Norske Veritas (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.