Der Millionenschatz - LinkFang.de





Der Millionenschatz


Dieser Artikel behandelt die Verfilmung des Romans; zum Roman selbst siehe The Moonspinners.
Filmdaten
Deutscher TitelDer Millionenschatz (auch: Moonspinners - Der Millionenraub)
OriginaltitelThe Moon-Spinners
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1964
Länge118 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieJames Neilson
DrehbuchMichael Dyne
ProduktionWalt Disney
Bill Anderson
MusikRon Grainer
KameraPaul Beeson
SchnittGordon Stone
Besetzung
|
     | 
  }}

Der Millionenschatz (Originaltitel: The Moon-Spinners) ist ein US-amerikanischer Film mit Thrillerelementen von James Neilson aus dem Jahr 1964, der auf der Griechischen Insel Kreta spielt. In den Hauptrollen spielen Hayley Mills, Eli Wallach und Peter McEnery. Der Film basiert auf dem Roman The Moonspinners von Mary Stewart. In den deutschen Kinos lief der Film unter den Titeln „Der Millionenschatz“ und „Der Millionenraub“. Der Film markiert den letzten Filmauftritt von Pola Negri und ist der fünfte von sechs Produktionen von Hayley Mills für Walt Disney.

Handlung

Mit ihrer Tante unternimmt die junge Britin Nikki Ferris einen Ausflug auf die Insel Kreta. Dort trifft sie auf den verwundeten Mark Camford und wird in der weiteren Handlung in den Juwelraub an der reichen Madame Habib verwickelt.

In der Romanvorlage ist die Protagonistin älter und reist allein.

Kritiken

„Mit ihrer Nichte sucht eine britische Musikwissenschaftlerin auf Kreta einheimische Volkslieder; statt dessen findet sie einen charmanten Landsmann, der hinter einem griechischen Juwelenräuber her ist. Familiengerechter Reise- und Folklorefilm, etwas blutarm und naiv, mit einem überraschenden Auftritt der Stummfilmdiva Pola Negri als exzentrischer Millionärin. (Videotitel: Moonspinners - Der Millionenraub).“

Lexikon des internationalen Films[1]

„Familienfilm der Disney-Produktion, langatmig und in der Gestaltung unzureichend.“

Evangelischer Filmbeobachter[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Der Millionenschatz im Lexikon des internationalen Films
  2. Evangelischer Presseverband München, Kritik Nr. 64/1966

Kategorien: US-amerikanischer Film | Filmtitel 1964 | Literaturverfilmung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Der Millionenschatz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.