Der Gefangene von Zenda - LinkFang.de





Der Gefangene von Zenda


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Der Gefangene von Zenda (Begriffsklärung) aufgeführt.

Der Gefangene von Zenda, englischer Originaltitel The Prisoner of Zenda, ist ein 1894 erschienener Abenteuerroman des britischen Autors Anthony Hope. Der Roman war ein Bestseller, nicht nur in Großbritannien, sondern auch in Europa und den USA, und begründete das später sehr populäre Genre der „ruritanischen Romanze“. 1898 veröffentlichte Hope eine Fortsetzung unter dem Titel Rupert von Hentzau.

Handlung

Rudolf Rassendyll, ein neugieriger junger Engländer, reist in das fiktive Land Ruritanien (das ungefähr in Mähren liegt), um dort der Krönung des Königs beizuwohnen. Rassendyll sieht dem König sehr ähnlich - auf Grund einer Affaire eines Vorfahren des Königs. Dies führt zu einer Reihe von Verwechslungen und schließlich zur Rettung des Königs in einer Verschwörung.

Verfilmungen

Der Film Royal Flash weist eine ähnliche Handlung auf, und der Film Das große Rennen rund um die Welt parodiert in der Episode in Karpanien die Geschichte Hopes.

Ausgaben

englisch
  • The Prisoner of Zenda. J.W. Arrowsmith, Bristol 1894 (Erstausgabe).
  • The Prisoner of Zenda. Mit einer Einleitung von Geoffrey Household. Dent, London 1984, ISBN 0460022725.
  • The Prisoner of Zenda. Hrsg. und mit einer Einleitung versehen von Tony Watkins. Oxford University Press, Oxford und New York 1994, ISBN 978-0-19-955528-4.
deutsch
  • Der Gefangene von Zenda: Romantische Erzählung. Deutsch von Clarence Sherwood. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1898.
  • Der Gefangene von Zenda. Deutsch von Ronald M. Hahn. Ullstein, Berlin 1987. ISBN 3-548-21067-8.

Sekundärliteratur

  • Jopi Nyman: Under English Eyes: Constructions of Europe in Early Twentieth-century British Fiction. Rodopi, Amsterdam 2000, ISBN 9042015721.
  • S. Gorley Putt: The Prisoner of 'The Prisoner of Zenda': Anthony Hope and the Novel of Society. In: Essays in Criticism 6, 1956, S. 38-59.
  • Raymond P. Wallace: Cardboard Kingdoms. In: San Jose Studies 13, 1987, S. 23-34.

Kategorien: Literatur (19. Jahrhundert) | Literarisches Werk | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Der Gefangene von Zenda (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.