Dents du Midi - LinkFang.de





Dents du Midi


Haute Cime (Dents du Midi)

Dents du Midi, Nordansicht

Höhe 3'258 m ü. M.
Lage Kanton Wallis, Schweiz
Dominanz 18,9 km
Schartenhöhe 1796 m
 
pd5

Die Dents du Midi bilden eine Bergkette in den Savoyer Voralpen (Westalpen), nordwestlich von Martigny im Kanton Wallis, Schweiz. Die 2 km lange Bergkette umfasst sieben etwa gleich hohe Felsgipfel, nämlich von West nach Ost die Haute Cime (mit 3'258 m ü. M. die höchste Erhebung), Doigt de Salanfe (3'210 m ü. M. ), Doigt de Champéry (3'200 m ü. M. ), Dent Jaune (3'186 m ü. M. ), Eperon (3'114 m ü. M. ), Cathédrale (3'160 m ü. M. ) und Cime de l'Est (3'178 m ü. M. ).

Die Ostflanke der Dents du Midi fällt steil zum Talboden des auf nur 440 m liegenden Rhônetals ab. Zusammen mit der östlich (rechts) der Rhone gelegenen Dent de Morcles bilden die Dents du Midi das Tor zum Wallis, dazwischen verläuft der markante Taldurchbruch der Rhone. Am Südhang der Dents du Midi, nur wenig unterhalb des Gipfelkammes, befindet sich der kleine Gletscher Plan Névé, am Südfuss die ausgedehnte Alp Salanfe mit dem Stausee Lac de Salanfe auf 1'925 m ü. M.

Am Fuss der sehr steilen Nordflanke (Höhenstufe von bis zu 800 m) befinden sich ebenfalls einige kleine Eisfelder (darunter Glacier de Chalin und Glacier de Soi), die zum Einzugsgebiet des Val d’Illiez gehören. Im Felsbereich der Nordflanke sind die Deckenstrukturen des Helvetikums gut sichtbar. Vom Col de Susanfe, einem Passübergang südlich der Dents du Midi, führt ein Bergwanderweg (für erfahrene Bergwanderer) bis auf den Gipfel der Haute Cime.

Galerie

Weblinks

 Commons: Dents du Midi  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Berg im Kanton Wallis | Berg in den Alpen | Berg in Europa | Dreitausender

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Dents du Midi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.