Demo (Computer) - LinkFang.de





Demo (Computer)


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Demo (kurz für Demonstration) ist eine in der Regel kostenlose Präsentation eines Videospiels oder auch allgemein eines Computerprogramms.

Mit der Demo soll ein Produkt, eine bestimmte Technik oder ein Spielprinzip vorgestellt und potentielle Käufer dadurch angesprochen werden. Meist wird die Demo im Internet zum Herunterladen angeboten oder befindet sich auf Datenträgern in Computer- und Spielezeitschriften.

Videospiele

Demos von Videospielen zeigen oft das erste Level eines Spiels, damit der potentielle Käufer einen Eindruck von dem Spiel gewinnen kann. So kann er entscheiden, ob ihm das Spielprinzip zusagt und ob das Spiel auf seinem Endgerät überhaupt einwandfrei funktioniert. Auch kann dann überlegt werden, ob zum Beispiel neue Hardware nötig ist, um das endgültige Spiel spielen zu können.

Demos als Werbemittel

Auf der Basis einer Demo werden oft Kaufentscheidungen getroffen; daher sind Demos oftmals ein wichtiger Aspekt des Marketings der Spieleentwickler und Publisher von Videospielen. Im Rahmen des DICE Summit 2013 stellte Jesse Schell, der Autor des Buchs "The Art of Game Design",[1] Daten zur Analyse des Zusammenhangs zwischen der Veröffentlichung von Spieledemos und dem Kaufverhalten der Konsumenten vor. Den dargelegten Angaben der EEDAR zufolge verkauften sich innerhalb eines Zeitraums von 6 Monaten Spiele mit einer Demoversion und einem Trailer etwa halb so häufig wie Spiele mit einem Trailer ohne Demoversion.[2]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Jesse Schell: The Art of Game Design, A K Peters/CRC Press, 2014, 2. Auflage, ISBN=978-1466598645
  2. http://www.escapistmagazine.com/news/view/122056-Game-Dev-Claims-Demos-Hurt-Game-Sales

Kategorien: Computerspielbegriff

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Demo (Computer) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.