Delta Cephei - LinkFang.de





Delta Cephei


Stern
Delta Cephei
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Kepheus
Rektaszension 22h 29m 10,27s [1]
Deklination +58° 24′ 54,7″ [1]
Scheinbare Helligkeit 3,48–4,37  mag
Typisierung
Spektralklasse F5 Iab (F5Ib - G2Ib)
B−V-Farbindex +0,60  
U−B-Farbindex +0,36  
Veränderlicher Sterntyp Cepheide
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit −16,8  km/s [1]
Parallaxe Hip: 3,77 ± 0,16 mas
HST: 3,66 ± 0,15  mas [1]
Entfernung [2][3] 887 ± 26  Lj
272 ± 8  pc
Visuelle Absolute Helligkeit Mvis −3,47 ± 0,10  mag
Eigenbewegung 
Rek.-Anteil: 15,35  mas/a
Dekl.-Anteil: 3,52  mas/a
Physikalische Eigenschaften
Masse 4,5 M [4]
Radius 44,5 R [4]
Leuchtkraft

2000 L [4]

Oberflächentemperatur 5.500–6.800 K
Metallizität [Fe/H] +0,08 [5]
Rotationsdauer 40 d [6]
Alter 108 a
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnungδ Cephei
Flamsteed-Bezeichnung27 Cephei
Bonner DurchmusterungBD +57 2548
Bright-Star-Katalog HR 8571 [1]
Henry-Draper-KatalogHD 213306 [2]
Hipparcos-KatalogHIP 110991 [3]
SAO-KatalogSAO 34508 [4]
Tycho-KatalogTYC 3995-1479-1[5]
2MASS2MASS J22291029+5824549[6]
Weitere BezeichnungenFK5 847
Aladin previewer

Delta Cephei ist ein veränderlicher Stern im Sternbild Kepheus, dessen Veränderlichkeit 1784 vom englischen Astronomen John Goodricke entdeckt wurde.

Eigenschaften

Delta Cephei ist ein gelber Überriese, der sich in einer Entfernung von 272 Parsec (887 Lichtjahren) von der Sonne befindet. Seine scheinbare Helligkeit schwankt mit einer Periode von 5,36643 Tagen zwischen 3,48m und 4,37m, wobei sich auch sein Spektraltyp zwischen F5Ib und G2Ib verändert. Damit ist eine periodische Änderung der Oberflächentemperatur um etwa 1000 °C verbunden.

Delta Cephei ist der Prototyp einer Klasse von pulsationsveränderlichen Sternen, den sogenannten Delta-Cephei-Sternen, die – da ihre Periodendauer nur von der Leuchtkraft abhängt – bei der Entfernungsmessung von Galaxien eine Rolle spielt.

Delta Cephei ist auch ein schon im Prismenfernglas trennbarer Doppelstern. Sein Begleitstern befindet sich bei einem Positionswinkel von 191° 41" von Delta Cephei entfernt. Er hat eine scheinbare Helligkeit von 6,3m und gehört der Spektralklasse B7 an.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 F. van Leeuwen: Validation of the new Hipparcos reduction. In: Astronomy and Astrophysics. 474, Nr. 2), November 2007, S. 653–664. arxiv:0708.1752 . Bibcode: 2007A&A...474..653V . doi:10.1051/0004-6361:20078357 .
  2. G. Fritz Benedict, et al.: Astrometry with the Hubble Space Telescope: A Parallax of the Fundamental Distance Calibrator δ Cephei. In: Astronomical Journal. 2002. arxiv:astro-ph/0206214 . Bibcode: 2002AJ....124.1695B, . doi:10.1086/342014 .
  3. D. Majaess, D. Turner, W. Gieren: New Evidence Supporting Cluster Membership for the Keystone Calibrator Delta Cephei. In: Astrophysical Journal. 747, Nr. 2, 2012, S. 145. arxiv:1201.0993 . Bibcode: 2012ApJ...747..145M . doi:10.1088/0004-637X/747/2/145 .
  4. 4,0 4,1 4,2 L. D. Matthews, et al.: New Evidence for Mass Loss from δ Cephei from H I 21 cm Line Observations. In: The Astrophysical Journal. 744, Nr. 1, Januar 2012, S. 53. arxiv:1112.0028 . Bibcode: 2012ApJ...744...53M . doi:10.1088/0004-637X/744/1/53 .
  5. M. A. T. Groenewegen: Baade-Wesselink distances and the effect of metallicity in classical cepheids. In: Astronomy and Astrophysics. 488, Nr. 1, September 2008, S. 25–35. arxiv:0807.1269 . Bibcode: 2008A&A...488...25G . doi:10.1051/0004-6361:200809859 .
  6. Akira Uesugi, Ichiro Fukuda: Catalogue of rotational velocities of the stars. In: Contributions from the Institute of Astrophysics and Kwasan Observatory (University of Kyoto). 1970. Bibcode: 1970crvs.book.....U .

Kategorien: Kepheus (Sternbild) | Doppelstern | Individueller Stern vierter Größe | Veränderlicher Stern | Gelber Riese (Typ G)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Delta Cephei (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.