Deiphobos (Sohn des Priamos) - LinkFang.de





Deiphobos (Sohn des Priamos)


Deiphobos (griechisch Δηΐφοβος) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie aus dem Sagenkreis des Trojanischen Krieges.

Als Sohn des Königs Priamos und der Hekabe[1] ist er einer der wichtigsten und stärksten Kämpfer für Troja.[2] Hektor bezeichnet ihn als den „liebsten“ seiner Brüder.[3] Nach dem Tod seines Bruders Paris wird Deiphobos nach dem Gesetz Gatte seiner Schwägerin Helena[4] und begleitet sie zum Trojanischen Pferd.[5] Bei der Eroberung Trojas fällt er der Rache des Menelaos zum Opfer und wird nach schweren Kampf getötet,[6] sein Haus zerstört.[7] Nach seinem Tod wird er nicht bestattet.[8] Aineias errichtet ihm einen Tumulus.[9]

In der Aeneis Vergils erscheint der Schatten des Deiphobos dem Aineias in der Unterwelt.[10]

Anmerkungen

  1. Bibliotheke des Apollodor 3, 12, 5; Hyginus, fabulae 89.
  2. Homer, Ilias 22, 233.
  3. Homer, Ilias 12, 94.
  4. Dictys Cretensis 1, 10; 4, 22; Johannes Tzetzes, ad Lycophronem 168; Scholion zu Homer, Ilias 24, 251.
  5. Homer, Odyssee 4, 276.
  6. Homer, Odyssee 8, 517–521; Hygin, fabulae 113; Quintus von Smyrna 13, 354; Dictys Cretensis 5, 12.
  7. Servius, Kommentar der Aeneis 2, 310.
  8. Eustathios, commentarii ad Homeri Iliadem 894, 24.
  9. Vergil, Aeneis 6, 505.
  10. Vergil, Aeneis 6, 494–547.

Literatur


Kategorien: Person der griechischen Mythologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Deiphobos (Sohn des Priamos) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.