David Rizzio - LinkFang.de





David Rizzio


David Rizzio, auch David Riccio (* um 1533; † 9. März 1566 in Edinburgh, Schottland), war ein italienischer Musiker sowie Privatsekretär und Günstling von Maria Stuart.

David Rizzio kam 1561 mit dem Botschafter von Savoyen nach Schottland. Dort trat er in die Dienste von Maria Stuart. 1564 wurde er ihr Sekretär für französische Angelegenheiten. Das Vertrauen, das ihm Maria Stuart entgegenbrachte, erzeugte Eifersucht und Hass von Seiten vieler Adliger. Verstärkt wurde dies noch durch den katholischen Glauben Rizzios, dem die überwiegend protestantischen Lords ablehnend gegenüberstanden. Sie überzeugten Lord Darnley, Marias Ehemann, dass Rizzio Marias Geliebter war. Am 9. März 1566 drang eine Gruppe Adliger im Schloss von Holyrood, mit Unterstützung Lord Darnleys, in die Gemächer von Maria Stuart ein und tötete Rizzio vor den Augen der Königin.

Es gibt keinen Beweis für die Behauptung, dass Rizzio der Geliebte Maria Stuarts war. Fest steht allerdings, dass seine Ermordung lediglich Teil einer größeren Kampagne des schottischen Adels gegen die Königin war, der befürchtete, dass Maria Stuart mit Hilfe ihrer französischen Familie (der Herzöge von Guise) Schottland zum katholischen Glauben zurückführen wolle.

Literatur

  • David Tweedie: David Rizzio & Mary Queen of Scots. Murder at Holyrood. The History Press, 2011, ISBN 9780752470818.


Kategorien: Maria Stuart | Gestorben 1566 | Geboren im 16. Jahrhundert | Italiener | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/David Rizzio (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.