David Kandel - LinkFang.de





David Kandel


David Kandel, auch Kandel, Kandell, oder Kannel (* um 1520 in Straßburg(?); † um 1590) war ein Grafiker der Renaissance. Als Monogramm verwendete er seine Initialen DK.

Leben

David Kandel war der Sohn eines Straßburger Bürgers und wurde wahrscheinlich auch in dieser Stadt geboren. Man weiß sehr wenig über sein Leben. Bekannt ist, dass er 1554 heiratete. 1587 wird er als Besitzer eines Hauses genannt.

Bekannt wurde David Kandel durch zahlreiche Holzschnitte mit biblischen Szenen, Portraits und Tierstudien (z. B. das Nashorn in der Cosmographie des Sebastian Münster). Seine wichtigsten Werke waren jedoch einige Karten (z. B. eine Weltkarte, ebenfalls in Sebastian Münsters Cosmographie) und botanischen Holzschnitte für das Kreuterbuch von Hieronymus Bock.

Im Geschlechterbuch von Paul H. Mair firmiert ein David Kandler aus Straßburg als Buchdrucker. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Buchdrucker Kandler mit dem Künstler Kandler identisch ist.

Werke

Literatur

  • François Brulliot: Dictionnaire des monogrammes, marques figurées, lettres initiales, noms abrégés etc. Band 1: Les Monogrammes. Nouvelle édition revué, corrigée et augmentée. Cotta, München 1832, S. 206, digitale-sammlungen.de .
  • Louis Démonts: Inventaire général des dessins des écoles du nord. Ecoles allemande et suisse. Musée du Louvre, Paris. Band 2: Fin de la première période et deuxième période. Musées National, Paris 1938.
  • J. E. Gérock: Une artiste Strasbourgeois du XVIe siecle: David Kandel. In: Archives Alsaciennes d’Histoire de l’Art. 2, 1923, ISSN 1160-4379 , S. 84–96.
  • J.-E. Gérock: Les illustrations de David Kandel dans le „Kreuterbuch“ de Tragus. In: Archives Alsaciennes d’Histoire de l’Art. 10, 1931, S. 137–148.
  • Friedrich Wilhelm Hollstein (Begr.): Hollstein’s German engravings, etchings and woodcuts. 1400–1700. Band 15 B: Tilman Falk (Hrsg.): Balthasar Jenichen to David Kandel. van Gendt, Blaricum 1986.
  • Ewa Letkiewicz: The Identification of a Print Study for a Woodcut in Hieronymus Köler’s Album Amicorum in the British Library. In: The Electronic British Library Journal. 2009, Article 6, ISSN 1478-0259 , S. 1–11, bl.uk (PDF; 1,91 MB).
  • G. K. Nagler: Die Monogrammisten. Band 2: CF–GI. Franz, München 1860, S. 456–460 (Fotomechanischer Nachdruck. de Graaf, Nieuwkoop 1991, ISBN 90-6004-412-6).

Einzelnachweise

  1. bl.uk (PDF; 2,0 MB), Zuordnung durch Ewa Letkiewicz.

Weblinks

 Commons: David Kandel  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Grafiker | Gestorben im 16. Jahrhundert | Geboren im 16. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/David Kandel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.