Datenanschluss - LinkFang.de





Datenanschluss


Ein Datenanschluss ist eine breitbandige Verbindung zu einem paket-orientierten Netzwerk wie dem Internet, welches Dienste wie Telefonie, Fernsehen, Radio, WWW und E-Mail (Triple Play) über eine einzige Verbindung ermöglicht.

Der Datenanschluss kann sowohl leitungsgebunden über die letzte Meile (entbündeltes DSL über die Teilnehmeranschlussleitung des Telefonnetzes, Kabelinternet über das Kabelfernsehnetz, Datenkabel aus Kupfer oder Glasfaser) oder drahtlos über einen Mobilfunk-basierten Zugang oder mittels Wireless Local Loop realisiert werden.

Insbesondere durch technisch auf dem regulierten Bitstromzugang oder auf der vollständig entbündelten Teilnehmeranschlussleitung basierende Datenanschlüsse kann trotz eines natürlichen Netzmonopols des Teilnehmernetzes ein weitreichender Wettbewerb von Internetdienstanbietern und Telefongesellschaften hergestellt werden.

Beim Übergang von den klassischen getrennten Anschlüssen zu einem einheitlichen Datenanschluss werden „Multimediadosen“ mit verschiedenen Anschlüssen für Telefone, Fernseher, Radios und LAN-Datenanschluss angeboten, für die nur ein einziges spezielles Kabel verlegt werden muss. Später kann diese Multimediadose mit verschiedenen Anschlüssen durch eine Dose mit einem einheitlichen Datenanschluss ersetzt werden.

Soll wie beim herkömmlichen Telefonnetz eine Kommunikation mit Polizei oder Feuerwehr auch bei Stromausfall des lokalen Stromnetzes über den Datenanschluss möglich sein, muss der teilnehmerseitige Netzabschluss unabhängig von der lokalen Stromversorgung mit Notstrom versorgt werden, etwa mittels einer USV. Zum Anschluss von Endgeräten im LAN an diese autonome Energieversorgung dient etwa Power over Ethernet.

Siehe auch


Kategorien: Telekommunikation | Internet

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Datenanschluss (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.