Das Universum in der Nussschale - LinkFang.de





Das Universum in der Nussschale


Das Universum in der Nussschale (Titel der englischen Originalausgabe: The Universe in a Nutshell) ist nach Eine kurze Geschichte der Zeit das zweite populärwissenschaftliche Buch des britischen Physikers Stephen Hawking.

Inhalt

Mit einfachen Modellen werden die aktuellen Theorien erläutert, mit denen Wissenschaftler das Universum zu beschreiben versuchen. Unter anderem werden die Stringtheorie und deren Erweiterung, die Brane-Theorie erklärt. Das Buch hatte ebenso wie sein Vorgänger großen Erfolg.[1] Im Jahre 2002 gewann das Buch den Royal Society Prize for Science Books.[2]

Der englische Titel The Universe in a Nutshell ist eine Redewendung, die auf Shakespeares Hamlet zurückgeht. Dort heißt es: „(Hamlet) O God, I could be bounded in a nutshell and count myself a king of infinite space – were it not that I have bad dreams.“ [II.ii.254] Die englische Redewendung "in a nutshell" bedeutet „in aller Kürze“.

Ausgaben

Die englische Originalausgabe erschien 2001 bei Bantam Books, die von Hainer Kober übersetzte deutsche Ausgabe im gleichen Jahr bei Hoffmann und Campe. Eine gekürzte Ausgabe erschien auch als Hörbuch. Im Jahre 2002 wurde eine erweiterte Neuauflage des Buches veröffentlicht. Seit 2003 liegt eine Taschenbuchausgabe vom Deutschen Taschenbuch Verlag vor. Weitere Übersetzungen sind in arabischer, dänischer, finnischer, französischer, hebräischer, italienischer und schwedischer Sprache verfügbar.

  • Stephen Hawking: Das Universum in der Nussschale. Hoffmann und Kampe, 2001, ISBN 3-455-09345-0.
  • Stephen Hawking: Das Universum in der Nussschale. Deutscher Taschenbuch Verlag, 2004, ISBN 3-423-34089-4.

Einzelnachweise

  1. Rückzug vom Lehrstuhl: Hawking geht 2009 in Ruhestand. Spiegel Online Wissenschaft, 24. Oktober 2008, abgerufen am 6. September 2014.
  2. Stephen Hawking. The Universe in a Nutshell. The Royal Society, abgerufen am 6. September 2014.

Kategorien: Stephen Hawking | Sachbuch (Astronomie) | Sachbuch (Physik) | Literatur (21. Jahrhundert) | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Das Universum in der Nussschale (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.